PDA

Vollständige Version anzeigen : Diagramme in Word werden falsch ausgedruckt


Nicole999
13.11.2008, 15:01
Hallo, ich hoffe, dass mir hier vielleicht jemand helfen kann.
Habe folgendes Problem:
Ich habe ca. 200 Diagramme in Excel erstellt und diese in Word (MS Word 2000) kopiert, um sie in die dazugehörigen Texte einzubauen. Die Diagramme sind extra mit verschiedenen Mustern und Farben gefüllt, da alles in schwarz/weiß ausgedruckt werden soll und so die Unterscheidung besser ist. Doch beim ausdrucken werden die Muster und Farben einfach geändert und es sind auf dem Papier nur noch die Standartfarben ohne Muster zu erkennen. So kann ich das alles nicht gebrauchen, ich weiß auch nicht mehr weiter.
Bitte helft mir, meine Arbeit zu retten!

peppi
13.11.2008, 15:09
Hallo,

leider kann ich zu Deinem eigentlichen Problem nichts sagen - außer, daß die Diagramme in Excel vielleicht auch schon in schwarz-weiß aufgebaut sein sollten und nicht in Farbe...

Es gibt aber im Excel-Forum ein Makro, mit welchem man die Diagramme als Grafikdatei speichern kann. Dies könntest Du anwenden, diese Grafik dann in einer Bildbearbeitung in Graustufen abändern und anschließend über "Einfügen | Grafik | Aus Datei" in Word einfügen...
<br>