PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle mit "Fremdwerten" füllen


Bravestar
10.11.2008, 14:12
Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage.
Habe schon die SUFU benutzt, aber leider noch nichts brauchbares gefunden.
Auch bei Herber habe ich leider noch keinen guten Ansatz für mein Problem finden können.

PROBLEM:
Ich habe ein Tabellenblatt, welches als Vorlage dient.
Dieses Tabellenblatt möchte ich gerne mit Werten aus einer anderen Excel Datei befüllen.

Also so würde ich das gerne Hinbekommen:

- Suche nach bestimmten Wert in Fremder Tabelle
- Wenn gefunden kopiere diesen Wert
- Füge Ihn in ein von mir dynamisch Festgelegten Ort (Zelle) ein.

Leider hakt es schon beim Wertesuchen in der Fremdtabelle!
Vielleicht hat einer von euch eine helfende Hand?


VIelen Dank
Andreas

jinx
10.11.2008, 18:28
Moin, Andreas,

wenn die Mappe bereits geöffnet ist, kann die FIND-Methode helfen (siehe Begriffe in zweiter Tabelle suchen und Werte anfügen (http://www.herber.de/mailing/118100h.htm)). Ansonsten bitte nochmal nachfragen... ;)

Bravestar
11.11.2008, 08:21
Hallo Jinx,

vielen lieben Dank. Genau das, was ich nicht gefunden habe, aber gesucht hatte!;)
Jetzt nur mal so eine kleine Verständnisfrage!

wo genau kann ich festlegen ( in dem Code) von welcher Stelle er mir die Werte der Vergleichsoperatoren kopiert, und dann natürlich wohin er das kopiert?

Ob Du mir in diesem Punkt vielleicht nochmal einen Schubs in die Richtige Richtung geben könntest?

Bravestar
11.11.2008, 15:00
Okay,

habe es dann anders gelöst.
Ich verschiebe einfach die zu kopierenden Spalten per Code und dann klappt alles wunderbar.

Vielen Dank nochmal für den Denkanstoss!