PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatische Gliederung eines neuen Worddokuments bei Einfügung in ein vorhandenes


Univerze
06.11.2008, 09:18
Guten Morgen.

Ich habe mir eine kleine C# Anwendung programmiert, die einige RTF-Dokumente generiert.

Diese Dokumente werden am Ende des Prozesses mit insertFile() in ein Master-Word-Dokument eingefügt.

Dazu suche ich spezielle Wörter (z.B. <<kapitel2>>) und ersetze diese Wörter durch die jeweiligen Dateien.

Die Überschriften in den RTF-Dokumente sind schon mit speziellen Schriftarten und -größen formatiert. (Normal, Heading1, Heading2).

Jetzt möchte ich, dass bei Einfügung der RTF-Dokumente automatisch die Formatvorlagen des Worddokuments übernommen werden.

Wie bekomme ich das hin ?

Danke im voraus.

Univerze_2
07.11.2008, 11:07
Vielleicht habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt.

Wie bekomme ich es hin, dass bei Aufruf der insertFile()-Methode automatisch mit "an Zielformatierung anpassen" eingefügt wird.

Gibt es eine Möglichkeit/Funktion beim Word Object Model dies durchzuführen.

Danke nochmal

Univerze_3
07.11.2008, 12:22
Hier nochmal ein Codesnippet:

sf.StatusFormStatusLabel.Text = "Generierung des Systemkontextkapitels...";
rng.Find.ClearFormatting();

if (rng.Find.Execute(ref SystemKontextTag,
ref missing, ref missing, ref missing, ref missing, ref missing, ref missing,
ref missing, ref missing, ref missing, ref missing, ref missing, ref missing,
ref missing, ref missing))
{
rng.Select();
object test = WordApp.Selection.ToString();
WordApp.Selection.InsertFile("c:/systemkontextout.rtf", ref missing, ref myFalse, ref missing, ref missing);
}