PDA

Vollständige Version anzeigen : kann keine https Seiten mehr öffnen


Loopiter
18.07.2008, 22:53
kann keine https Seiten mehr öffnen. weder über IE noch über fierfox.

Arne Dieckmann
19.07.2008, 06:18
Bisher lese ich nur eine Feststellung, keine Frage. :p

Könntest du mehr Infos zum System (z.B. Betriebssystem, Browserversion(en), eingesetzte Sicherheitssoftware wie Firewall/Virenscanner) geben und außerdem schildern, was beim Öffnen von https-Seiten passiert (Fehlermeldung o.ä.)?

Loopiter
19.07.2008, 10:06
benutze kaspersky security suite von computer bild, mit firewall. auf meinem rechner is windos xp media center, firefox 3.0.1 und IE 7. manche internet seiten laden einfach nicht mehr, ohne fehler meldung. den massenger hatte ich sogar schon deinstalliert und kann ihn jetzt nicht mehr installieren, bricht einfach ab auch ohne fehler meldung. habe auch schon probiert die firewall auszuschalten, hat leider nichts gebracht.
hab am meinen system auch nichts verändert und bis letzte woche ging alles noch.

Arne Dieckmann
19.07.2008, 10:30
Hm, dann habe ich Kaspersky in Verdacht.

Ich habe das Teil nicht installiert, aber schau doch einmal in dessen Einstellungen nach, ob der Port 443 gescannt oder sogar geblockt wird. Diesen Port solltest du (wieder) freigeben, weil er für https benötigt wird. S. z.B. http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=77357 (ist ein halbwegs ähnlich gelagertes Problem).

Loopiter
19.07.2008, 10:47
jau danke schön läuft alles wieder