PDA

Vollständige Version anzeigen : Wie kann ich eine Corel Draw datei in ein JPG umwandeln?


pologirl1987
11.07.2008, 10:39
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir ganz schnell helfen.

Ich habe ein Corel Draw datei (.cdr) diese möchte ich in eine JPG datei umwandeln. Es funktioniert schon mit dem Exportieren, jedoch hat dann mein JPG datei ein riesen freies feld und ganz hinten rechts kommt dann erst das bild und es ist viel zu klein.

Ich brauche dringend hilfe wie ich den fehler beheben kann.

Grüße
Nicole

peppi
11.07.2008, 10:47
Hallo,

markiere Deine Grafik in CorelDraw und wähle dann erst Exportieren aus. Im Exportieren-Fenster kannst Du den Haken bei nur markierte Objekte setzen, wenn der nicht schon gesetzt ist... - Willst Du eine transparente Grafik haben (also z.B. ohne weißen Hintergrund), eignet sich das png-Format besser. Da mußt Du beim Export nur noch die transparente Farbe bestimmen...

pologirl1987
11.07.2008, 10:53
Danke, für deine schnelle Antwort ich hoffe das funktioniert.

Wie meinst du das mit dem Hintergrund transparent???

Es soll ja ein Flyer werden und ich brauch dazu noch die Größe A6!

Wie wird dann das bild aussehen?Weil nicht das es so wie verschwommen ist.

Grüße
Nicole

peppi
11.07.2008, 11:00
Hallo Nicole,

mit welchem Programm erstellst Du den Flyer? Wird dieser auf dem "heimischen" Drucker ausgedruckt oder von einer Druckerei?

Wenn Du in Deinem Flyer sowieso einen weißen Hintergrund hast, ist es egal. Wenn Du allerdings einen roten Hintergrund hast, und Deine Grafik besteht beispielsweise aus einem roten Kreis, hat dieser rote Kreis einen weißen Rahmen, da es keine runden Bilder gibt. Du kannst dann beim Export sagen, daß der weiße Rand transparent wird. Das geht aber nicht bei einem jpg, sondern nur bei png, eps oder gif, wobei Letzteres das schlechteste Ergebnis liefert...

Aber es kommt auch immer darauf an, mit welchem Programm der Flyer erstellt wird...

pologirl1987
11.07.2008, 11:26
Ich hab die Flyer in Coral Draw gemacht, jedoch nicht bedacht das es nicht so leicht mit dem umspeichern funktioniert.

Die Flyer werden in einer Druckerei gedruckt deswegen brauchen wir ein jpg datei.

peppi
11.07.2008, 11:31
Hallo,

das ist doch alles Quatsch... Es ist sehr gut, daß Du den Flyer mit Corel gemacht hast. Du mußt nur darauf achten, daß Du die Farben im Modus CMYK benutzt und nicht in RGB. Wenn Dein Flyer fertig ist, erstellst Du daraus ein pdf. Dieses lieferst Du an die Druckerei... - Das ist das normale und übliche Vorgehen. Ich wüßte nicht, warum die Druckerei ein jpg haben möchte, welches von der Qualität her nicht mit den Vektorgrafiken von Corel zu vergleichen ist. Da kann beim Druck nur Schrott rauskommen...

pologirl1987
11.07.2008, 12:50
Meinst von Corel als PDF datei???

Sollte doch genauso funktionieren wie wenn ich es als JPG umspeichere.

Ich probiere beide varianten aus und schau welche die bessere ist, da ich ja eine sehr hohe bzw. genauen Flyer brauche.

Und wenn dies nicht funktioniert, gibt es noch eine möglichkeit????

peppi
11.07.2008, 13:17
Hallo,

jpg ist eine Pixelgrafik und komprimiert, also mit Qualitätsverlust... - pdf ist Vektor, also immer die hundertmal bessere Qualität

Nein, wenn man mit einer professionellen Druckerei arbeitet, ist immer pdf das Richtige...

pologirl1987
11.07.2008, 13:27
Vielen Dank für die Hilfe...

Ich werde es nach der Arbeit ausprobieren...

Gruß
Nicole