PDA

Vollständige Version anzeigen : Welche AntiSpyware installieren


Urchin
24.05.2008, 10:28
Hallo Sicherheits-Experten,

ich arbeite mit dem Betriebssystem Windows XP Home und dem Windows Internet Explorer 7 und möchte mich vor Spyware schützen.

Von Microsoft wird offensichtlich das Programm „Microsoft Windows AntiSpyware (Beta)“ favorisiert. Kennt jemand dieses Programm ?

Was ist von dem Programm „SpywareSecure_trial_setup.exe“ zu halten ?

Kann mir jemand ein bestimmtes AntiSpyware-Programm empfehlen ?

Vielen Dank für eine Rückmeldung

Gruß Urchin

J_Eilers
30.05.2008, 07:36
Moin,

Spybot Search&Destroy, Ad-Aware und wie sie alle heißen. Die MS-Software (Defender) gefällt mir eigentlich schon ganz gut, allerdings gibts beim Spybot ein nettes Tool, dass jede Änderung an der Registry bestätigt haben will und das ist ziemlich brauchbar. Beim Defender ist die Ressourcennutzung für meinen Geschmack allerdings etwas hoch.

word
27.08.2008, 12:09
Und nimm nicht den Internet Explorer.

Nimm Opera oder Firefox das ist Sicherer.

Mattes
28.08.2008, 14:48
Hi,

Und nimm nicht den Internet Explorer.
Nimm Opera oder Firefox das ist Sicherer.

... und auch das ist ein weit verbreitetes Gerücht! Seit der Verbreitung von FF sind dort ebenso Lücken zu finden wie im IE.

Ein Blick neben Spybot wäre auch http://technet.microsoft.com/de-de/bb738009.aspx wert

Gruß,
Mattes

DBKlempner
15.11.2008, 09:28
... und auch das ist ein weit verbreitetes Gerücht!

Kein Gerücht sondern nach wie vor eine Tatsache.

Seit der Verbreitung von FF sind dort ebenso Lücken zu finden wie im IE.

Ja. Und? Aber bisher wurden in FF und sogar in Opera insbesondre kritische Lücken schneller geschlossen, als MS die in IE als "kritisch" einzustufen bereit war.

Volker

Mattes
16.11.2008, 10:44
Hi,

Kein Gerücht sondern nach wie vor eine Tatsache.
Das ist einfach nicht korrekt! Beide Browser haben Schwachstellen, teils gemeinsame, teils unterschiedliche. Seit IE7 ist es mit der Sicherheit im Internet Explorer nicht schlechter bestellt als unter Firefox, außerdem ist m.E. die Patchpolitik bei MS wesentlich besser geworden.

Die Aussage, das der Firefox grundsätzlich immer sicherer ist als der Internetexplorer ist damit wie gesagt schlichtweg nicht richtig!

Gruß,
Mattes

Kerberos
21.11.2008, 17:12
Hallo

Ist auch meine Meinung. Wäre FF auf so vielen Rechnern zu finden wie der IE, so würde es auch mit der Sicherheit anders aussehen.
Und wen es interessiert- hier gibts den IE8 als Beta: http://www.microsoft.com/germany/windows/products/winfamily/ie/beta/default.mspx

mfG Wolfgang