PDA

Vollständige Version anzeigen : Ordnerinhalt verschieben


sebastian30aru
18.02.2008, 20:02
Hallo ,

ein frage gibt es eine möglichkeit. Ordnerinhalt automatisch in einen anderen Ordner zu kopieren:
- per Schaltfläche
oder
- per Automatesierung

Vielen dank im voraus.

Vielen Dank
Sebastian

hikeda_ya
19.02.2008, 09:50
in ein fest vorgegebenens Verzeichnis?

dann mach doch ne Bat-Datei in der Du rüberkopieren kannst.

sebastian30aru
19.02.2008, 16:12
Hallo .

Ich habe jetzt ein großes "?" auf der Stirn.

- Was ist eine Bat und wie stellt man das an.

- Von einen Festen Verzeichniss in ein anderes Feste.

Vielen Dank
Gruss Sebastian

IngGi
19.02.2008, 16:40
Hallo Sebastian,

eine BAT- oder Batchdatei ist eine ausführbare Datei (Dateiendung .bat), die ein DOS-Script enthält. Allerdings bin ich mit DOS auch nicht bewandert, hätte aber eine Lösung per VB-Script anzubieten. Kopiere folgende Codezeilen in eine Textdatei, die du unter einem beliebigen Namen, allerdings mit der Dateiendung .vbs abspeicherst. Per Doppelklick auf die Datei wird diese ausgeführt und sollte alle Dateien aus dem Quellordner in den Zielordner kopieren. Quell- und Zielordner musst du natürlich anpassen:
Dim FSO
Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
FSO.CopyFile "C:\Quellordner\*.*", "C:\Zielordner"Gruß Ingolf

Mattes
19.02.2008, 18:51
Hi Sebastian,

per bat Datei geht das mit dem Befehl xcopy.
Erstelle einfach eine neue Textdatei und schreibe z.B. Folgendes hinein:
xcopy c:\Quellordner\*.* /e d:\Test
Dieser Befehl kopiert alle Dateien und alle Unterordner von c:\Quellordner (leer oder nicht leer, das ist das /E) nach d in den Ordner Test.

Hilfe zum Befehl xcopy erhälst Du, wenn Du unter Start>Ausführen den Befehl cmd eingibst, dann in der Konsole (schwarzes Fenster) xcopy /? eintippst.

Dann einfach die Endung von txt in bat ändern.

HTH, Mattes

sebastian30aru
19.02.2008, 18:53
Hallo IngGi.

Danke für den Tip.

Kannst du mir weiter helfen wie ich das per VB, auch automatisch machen kann.
Sagen wir mal jeweils am "01" eines neuen Monat. Wenn er dann fertig copiert hat auch die alten Daten Löscht.

Danke für die Tips und Hilfe.
Gruss Sebastian

Mattes
19.02.2008, 18:59
Hi Sebastian,

hast Du unser Forum für Windows Automatisierung schon entdeckt?
Das gibt es eine ähnliche Frage samt Lösung:
http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=178513

Wenn es spezieller wird, dann kann ich den Beitrag dahin verschieben. Soll ich?

Gruß,
Mattes

sebastian30aru
19.02.2008, 19:21
Hallo Mattes.

Das wäre wohl nicht schlecht wenn du ihn verschiebst.
Wenn es mir weiter hilft.

Nun meine Problemstellung gebe ich noch mal kurz zusammen gefasst.
- kopieren aus einen in einen anderen Ordner und dann die alten Daten löschen
- Das sollte per Befehl aus VBA-per Schaltfläche gehen oder jeweils automatisch zum Beispiel"01.des Monat"

Danke euch für die Hilfe und Tips.

Gruss Sebastian

IngGi
19.02.2008, 21:16
Hallo Sebastian,

falls du noch nicht fündig geworden bist:

Um die Dateien zu verschieben statt zu kopieren, ersetze einfach "CopyFile" durch "MoveFile". Und um das Script an jedem Monatsersten auszuführen, kannst du die .vbs-Datei in den Windows Taskplaner einbinden (Start | Systemsteuerung | Leistung und Wartung | Geplante Tasks). Der Taskplaner ist eigentlich selbsterklärend.

Gruß Ingolf

sebastian30aru
21.02.2008, 17:44
Hallo IngGi.
Danke für den Tip , klappt super.
Gibt es eine gute Info-Quelle für VB-Script ausser MS-Office-Forum.
Würde gerne VB-Script in Access und Excel einsetzen.
Gruss Sebastian