PDA

Vollständige Version anzeigen : Fehlermeldung von gmx (#4.4.2)


Lars M
11.02.2008, 18:38
Hi,

ich habe folgende Fehlermeldung nach ein paar Tagen nach E-Mailversand von gmx erhalten und würde gern herausbekommen, welche Ursache dieser Meldung zugrunde liegt.

Der Kundendienst und die Suche im Netz haben mich nicht weitergebraucht:

Hi. This is the qmail-send program at mail.gmx.net.
I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

<xxx@xx.xx>:
Connected_to_209.xxx.x.xx_but_connection_died._(#4.4.2)/I'm_not_going_to_try_again;_this_message_has_been_in_the_queue_too_long./

Kann mir damit jemand weiterhelfen?

Danke

Lars

<< dp >>
11.02.2008, 19:04
Die Meldung "4.4.2" ist im Grunde kein Fehler, sondern eine Delivery Status Notification (http://de.wikipedia.org/wiki/Delivery_Status_Notification). Laut den RFC (http://de.wikipedia.org/wiki/Request_for_Comments)s 1893 (http://www.rfc-editor.org/rfc/rfc1893.txt) und 2034 (http://www.rfc-editor.org/rfc/rfc2034.txt) setzt sich der Code wie folgt zusammen:

4.X.X: Persistent Transient Failure
A persistent transient failure is one in which the message as sent is valid, but some temporary event prevents the successful sending of the message. Sending in the future may be successful.

X.4.2: Bad Connection
The outbound connection was established, but was otherwise unable to complete the message transaction, either because of time-out, or inadequate connection quality. This is useful only as a persistent transient error.

Mit anderen Worten: Die E-Mail kann zwar erfolgreich versendet, aber wegen Verbindungsproblemen nicht an den Zielserver übermittelt werden, obwohl der Server es mehrere Male probiert hat. Warum das allerdings so ist, kann ich dir leider nicht sagen. Auf alle Fälle bist du oder deine Mail nicht das Problem. Beim Empfänger scheint etwas nicht zu stimmen...

HTH

Lars M
12.02.2008, 18:51
Wäre denn denkbar, dass ein Exchangeserver die Nachricht als Spam deklariert und diese deshalb nicht zugestellt werden kann?

Ich habe die E-Mail problemlos und ohne Fehlermeldung von meinem Mailaccount weiterleiten können. Meine Kundin hat allerdings auch bei 2. Mal diese Fehlermeldung erhalten.

Danke

Lars

<< dp >>
12.02.2008, 19:24
Schwer zu sagen. Ich würde den Fehler eher darauf zurückschließen, dass es ein Verbindungsfehler zum Zielserver gab. Dafür spricht die Meldung "Bad Connection". Woran es aber tatsächlich liegt, darüber kann man nur spekulieren. Wie gesagt kann die Mail erfolgreich versendet werden - beim Zustellen gibt es aber Probleme. Ein Spamfilter wäre denkbar, wenn der Zielserver den Server, der versucht, die Mail zu übermitteln, als Spamschleuder oder ähnliches entlarvt und die Verbindung abbricht. Gehört habe ich davon aber noch nie etwas. Denkbar wäre auch ein Protokollfehler oder irgendetwas, was den Server zwingt, die Verbindung zu unterbrechen...