PDA

Vollständige Version anzeigen : Umrissfarbe = Füllfarbe


thludwig
10.01.2008, 08:07
Hallo zusammen.

Ich habe eine Menge Objekte, die annähernd die gleiche farbe haben (Farbverlauf durch automatisches Vektorisieren) und suche nun eine Möglichkeit, die Umrissfarbe eines gewählten Objektes der Füllfarbe anzupassen, ohne mühevoll die Farbwerte der Füllung zu notieren und dann einen entsprechenden Umriss zu erstellen. Bei Standardfarben aus der Palette geht das ja einfach (echtsklick), aber es gibt ja noch Farben "zwischendrin" ;)

Ich könnte mir vorstellen, dass man dafür ein Script erstellen und diesem einen Button in der Symbolleiste zuweisen kann....aber von Script hab ich keinen blassen Schimmer

Weiß jemand, ob es so eine Funktion in Corel (X3) berets gibt oder ist jemand in der Lage, so ein Script zu schreiben?

eslibo
07.02.2008, 17:11
:) Hallo,
ich bin nicht sicher, ob ich das Problem richtig erkannt habe.
In CDR 11 öffne ich das Andockfenster Farbe, dann klicke ich mit der Pipette auf den gewünschten Farbton in meinem Objekt, der dann auch angezeigt wird. Dann auf Umriss - fertig.
Gruss
eslibo

selbi
11.02.2008, 10:31
Hallo thludwig,

der Umriss-Stift kann ja nicht im Farbverlauf dargestellt werden, also nehme ich an, Du möchtest einen Farbton aus Deinem Farbverlauf auswählen und diesen dann der Randfarbe Deines Objektes zuordnen?

Hier hilft Dir in Corel X3 das Andock-Fenster "Farbstile". Zu finden unter Extras. Dort werden unter dem Dokumentennamen alle verwendeten Farben
aufgeführt. Einfach die passende Umrissfarbe mit der linken Maustaste auswählen und im Dokument auf den Rand ziehen. Den Rand hast Du "getroffen", wenn das Zeichen am Mauscurser sich in ein Viereck mit Rand aber ohne Füllung darstellt.

Wenn Du ein Objekt mit Farbverlauf in ein Bitmap verwandelt hast und es dann vektorisierst, müsste er eigentlich auch die einzelnen Farben des Verlaufes unter Farbstile anzeigen. Falls nicht, kann man diese auch mit der Maustaste links in das Fenster Farbstile ziehen.

Hoffe, konnte helfen.

Gruß
selbi

thludwig
15.02.2008, 08:41
Hi Selbi.

Ich habe mittlerweile mit der Pipette und dem danebenliegenden Eimer manuell gemacht. War ne Menge Arbeit, aber bis ich mich in die Skriptsprache eingearbeitet hätte, würde mehr Zeit verstreichen ;)

Danke für den Tipp mit der Farbpalette....das wusste ich noch nicht. Er hat mir ja beim Vektorisieren keinen richtigen Farbverlauf erstellt, sondern lauter einzelne Objekte mit jeweils anderer Farbe.