PDA

Vollständige Version anzeigen : Wiederherstellungsmanager - wie bekomme ich den weg?


Pfeifiiiii
06.11.2007, 22:35
hallöchen,
habe corel draw 12 installiert und bekomme dann mein startfenster und drücke dann auf öffnen und schwupps kommt der wiederherstellungsmanager und sagt, progi läuft instabil.
habe wieder deinstalliert, registry aufgeräumt und neuinstalliert. gleiches problem. habt ihr einen tipp für mich?
vielen dank und
viele grüße
carola

xp+pack 2 ist drauf

peppi
06.11.2007, 22:49
Hallo,

da die 12er Version ja schon reichlich "alt" ist, gibt es ganz sicher ServicePacks dazu. Hier kannst Du mal ein wenig durchsehen: http://www.corel.com/servlet/Satellite?pagename=CorelCom%2FLayout&cid=1153321224268&c=Content_C1&lc=en&pid=1153321230566

pfeifiiii
06.11.2007, 22:59
hallöchen,
danke für den link. werde ich gleich mal testen.

alt....wenn die progies nicht sooo teuer wären...
hatte vorher die ganze zeit corel 8 drauf...da habe ich mich doch schon gesteigert oder :-)

viele grüße
carola

peppi
07.11.2007, 07:29
Hallo Carola,

ich wollte Dir mit der "alten" Version nicht auf die Füße treten (ich arbeite noch mit der 11er Version - und die bleibt auch erst einmal :grins:) - sondern damit eigentlich nur ausdrücken, daß es dafür sicherlich schon eine Menge ServicePacks und ähnliches gibt...

Pfeifiiii
07.11.2007, 08:00
Hallöchen,
nee auf die Füße hast du mir nicht getreten, keine Angst...:-)

service packs hatte ich schon ausprobiert. geht nicht.
schade...
viele grüße
carola

ps. irgendwie ist eh der wurm drin. habe mir gerade die neue pc praxis geholt und wollte office 2007 ausprobieren (testversion) kommt auch fehlermeldung. die poste ich mal im richtigen forum

peppi
07.11.2007, 08:04
Hallo carola,

nun arbeite ich schon seit der Version 2.0 mit Corel und habe die Erfahrung gemacht, daß die Versionen sich immer erst an den jeweiligen Rechner gewöhnen müssen. Nach der Installation von Version 11 hatte ich auch ständig diesen Wiederherstellungsmanager. Ich habe ihn immer weggeklickt und konnte normal weiterarbeiten. Zwischenzeitlich - ohne daß ich irgendein SP installiert hätte - mag mich Corel und arbeitet relativ zuverlässig... Corel ist und bleibt einfach eine Diva :grins: ...

Vielleicht geht das bei Dir ja auch. Ich wünsche Dir jedenfalls Glück dafür...

hauschie
07.11.2007, 12:03
Hi Carola,

ich arbeite auch mit der Version 12 hier auf arbeit und letztens ist dieses Problem mit dem Wiederherstellungsmanager auch bei uns aufgetaucht. Anscheinend kommt Corel (warum auch immer) manchmal einfach nicht mit den ICC-Profilen zurecht. Probier mal folgendes:

Corel starten. Wiederherstellungsmanager wegklicken und dann:
Extras -> Farbverwaltung -> Oben links auf die Blätter klicken (Import / Export) -> Eingebettete ICC-Profile -> im Dropdown-Menü auf "Keine" stellen.

Jetzt sollte es wieder Funktionieren.

mfg
hauschie

Pfeifiiii
07.11.2007, 17:19
Hallöchen,
danke für den tipp. habe ich natürlich sofort ausprobiert, aber leider - heul - leider klappt es immer noch nicht.
habe oben im drop down auf keine und unten waren eh schon :keine angeklickt.

viele grüße
carola

LaraCroft
09.11.2007, 12:35
Hallo,
ich kämpfe auch gerade wieder mal mit Corel (habe NEU X3, und das hat auch so seine Tücken...)
Zu Deinem Problem: Öffne Deine Dateien doch über den Explorer mit Doppelklick oder über 'öffnen mit.... /Corel..'.
Der Wiederherstellungsmanager kommt immer, wenn man erst Corel öffnet und dann über den Öffnen-Befehl die Datei ansteuert.

Es soll öfter mal bei diesen nicht ganz so originalen Programmen vorkommen ... habe ich gehört....;)

peppi
09.11.2007, 12:37
Hallo,

Es soll öfter mal bei diesen nicht ganz so originalen Programmen vorkommen ... habe ich gehört....
... das ist ein Märchen ...

Schmunzelmonster ..
03.05.2008, 13:10
Vielleicht bin ich etwas spät, aber ich hoffe trotzdem, weiterhelfen zu können. Vor allem, wenn jemand auf diesen

Threat stossen sollte wie ich beim Suchen nach einer Lösung.

Bei mir hatte Corel 12, X3 und sogar X4 dauernd das Problem mit dem Wiederherstellungsmanager beim Öffnen oder

Speicher von Dokumenten. Nachdem ich Version X4 gekauft hatte, hoffte ich, dass das Problem nun endgültig vom Tisch

ist. Denkste ! Mit den Versionen 12 und X3 habe ich mich daran gewöhnt, den Wiederherstellungsmanager wegzuklicken.

Doch nun bei Version X4 beendet sich das Corel mal einfach so. Nix mehr mit Öffnen und Speicher.

Gemäss Corel habe ich den CARM (Corel Application Recovery Manager) ausgeschaltet bei der Version X4, dies ist

möglich über EXTRAS > OPTIONEN > GLOBAL > bei CARM das Häckchen wegnehmen. Leider brachte das nicht den gewünschten

Erfolg, das Corel verabschiedete sich einfach direkt. Nun denn ..

Ich habe wie viele TweakUI von Microsofts-PowerToys und XP AntiSpy im Einsatz. Bei nLite habe ich zufälligerweise

während dem "tweaken" einer Windows-XP-Installations-CD den Hinweis gelesen, dass Corel mit "Zuletzt verwendete

Dateien .." ein Problem haben könnte. So dachte ich, oha, Policies ?

Also stellte ich sämtliche Policies manuell in der Registry wie folgt :

> Windows Registry Editor Version 5.00
>
> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies]
>
> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer]
> "NoSharedDocuments"=dword:00000001
>
> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\NonEnum]
>
> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Ratings]
>
> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system]
> "dontdisplaylastusername"=dword:00000000
> "shutdownwithoutlogon"=dword:00000001
> "undockwithoutlogon"=dword:00000001

.. und dann noch :

> Windows Registry Editor Version 5.00
>
> [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies]
>
> [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\comdlg32]
> "NoBackButton"=dword:00000000
> "NoFileMru"=dword:00000000
>
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
> "ForceClassicControlPanel"=dword:00000001
> "NoRecentDocsMenu"=hex:00,00,00,00
> "NoRecentDocsNetHood"=hex:00,00,00,00
> "NoActiveDesktop"=hex:00,00,00,00
> "NoRecentDocsHistory"=hex:00,00,00,00
> "NoComputersNearMe"=hex:01,00,00,00
> "NoSMMyDocs"=hex:00,00,00,00
> "NoSMMyPictures"=hex:00,00,00,00
> "NoNetworkConnections"=hex:00,00,00,00
> "NoSharedDocuments"=hex:00,00,00,00
> "ClearRecentDocsOnExit"=hex:00,00,00,00
> "NoActiveDesktopChanges"=hex:00,00,00,00

Danach startete ich meine virtuellen PC neu und siehe da, das Corel konnte plötzlich Dateien öffnen und speichern

ohne sich zu verabschieden.

Also begann ich, Wert für Wert wieder zurückzusetzen bis ich schlussendlich den Übel-Täter gefunden hatte !!

Folgender Registry-Eintrag muss wie folgt eingestellt sein, dann ist der Wiederherstellungsmanager beim Öffnen und

Speichern endültig Geschichte :


> Windows Registry Editor Version 5.00
>
> [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies]
>
> [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\comdlg32]
> "NoFileMru"=dword:00000000

Der "NoFileMru" war er also. Die restlichen Einstellungen können ein- oder ausgeschaltet sein, diese haben keinen

Einfluss auf das Verhalten von Corel.

So hoffe ich, dass ich dem Einen oder Anderen einiges an Arbeit ersparen konnte mit meinem Tipp ..

Gruss aus der Schweiz,
Marcel

Msmart
19.05.2008, 16:56
Schmunzelmonster, das war die Rettung in der Not! Jetzt läuft mein X4 auch wieder. Ich habe, wie du, mir eine Installations-CD "zusammengebastelt" (nlite) und bin dort auch auf den Hinweis mit Corel 12 gestoßen, nur hatte ich gehofft, dass sich X4 da weiterentwickelt hat.

Ich habe zwar auch in den Policies geschaut, aber deinen Tipp mit der "NoFileMru" habe ich übersehen.

Nochmals vielen Dank, nun kann die Arbeit weitergehen! ;-)

Viele Grüße,
MSmart

Prominenter
20.05.2008, 15:30
Hi@all

also ich bekomme Corel gar nicht erst zum starten.
Direkt nach Aufruf der *.exe kommt bei 'Erstelle Anwendungsumgebung' dieser komische Wiederherstellungsmanager.
Egal was ich da klicke , Corel wird geschlossen und das wars.

Die Registryeinträge habe ich auch schon mal bearbeitet - nichts.

Kann man diesen WHM nicht irgendwo deaktivieren oder weiß jemand noch ne andere Lösung ?

Verzweifle bald, 3mal neu installiert, vorher natürlich ordentlich gesäubert, alle Updates von XP drauf, aber nichts, immer wieder dasselbe Problem.

Thx@all

Corel-fan
01.10.2008, 06:25
Hallo, mir geht es genauso. Ich kann tun was ich will, CorelDraw will nicht starten, immer diese Wiederherstellung, hat jemand noch einen anderen Tipp?

WoKiRa
16.06.2009, 13:52
.. und Stunden der Suche bin ich auf deinen Beitrag gestoßen ....


Vielen Dank für die Rettung !!!!

lct
08.04.2010, 15:51
Hallo,
habe selbes problem mit Corel X4,
habe es schon 5 x aufgespielte
aber immer wieder kommt der Corel wiederherstellungs Manager
wenn ich eine VBA Assistenten mit aufspiele

bei "regedit"
gibs die zeile auch nicht
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\comdlg32]
weis noch jemand einen rat,
meine Idee wäre noch vieleicht das irgend etwas unter GEMEINSAME Documente zu löschen wäre,finde da aber nix

DANKE im vorraus
lct

mpy
23.05.2011, 19:17
@Schmunzelmonster: Vielen herzlichen Dank für die systematische Fehlersuche und den Tipp! Ich hatte zwar auch TweakUI in Verdacht, kam aber mit den Einstellungen, mit denen es auf dem alten Rechner lief, nicht zum Ziel.

@lct: Bei mir gab's den Eintrag auch noch nicht; einfach einen neuen DWORD-Wert ,,NoFileMru'' unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\comdlg32 anlegen!

ischmirfad
28.07.2011, 09:15
Vielleicht bin ich etwas spät...

Nein. Neiiiiiin.

Marcel, das ist wieder einmal einer der RICHTIG genialen Forumsbeiträge.

Und was lernt man (?) dabei wieder mal: nicht IRGEND EINE geniale Software-Schmiede ist schuld, sondern Microsoft.

Danke. Danke. Dankeeeeeeeee! :)

Pit