PDA

Vollständige Version anzeigen : 16. Berliner MOF- und Usenet-Stammtisch


Sascha Trowitzsch
08.09.2007, 11:29
Hallo Berliner und Umgebung,

Die Sommerpause ist vorüber und es wird Zeit für ein neues Treffen.
In Absprache mit Mark Doerbandt (http://www.doerbandt.de/access/Stammtisch.htm) ist der folgende Kombi-Termin zustande gekommen:

Freitag, der 28.09.2007 ab 19:30, wie immer in der Restaurant Filmbühne am Steinplatz (http://www.befo.de/filmbuehne-am-steinplatz/mu1.htm)

Diesmal wurde der ja doch nach den letzten Treffen geäußerten Abneigung gegen Termine am Wochenanfang Rechnung getragen. Ich hoffe, dass das zu etwas regerer Teilnahme führen wird und freue mich auf Jede(n), der erscheint.

Rückmeldungen in diesem Thread wären wegen der Tischreservierung sinnvoll.

Grüße, Sascha

PS: Wer mit dem Usenet nicht vertraut ist und eventuell nicht weiß, wer dessen Teilnehmer sind, kann ja mal einen Blick reinwerfen: http://groups.google.de/group/microsoft.public.de.access/topics

_MD_
08.09.2007, 12:06
Hallo, Sascha,

ja, klar, ich werde kommen.

Gruss - Mark

Arne Dieckmann
08.09.2007, 12:14
Moin,

abhängig davon, wann der Besuch an dem Wochenende (ein guter Freund möchte den Berliner Marathon laufen) eintrudelt, bin ich dabei. Bisher stehen die Chancen 50:50.

immelmann
11.09.2007, 14:47
Ich werde nicht dabei sein. Am nächsten Tag ist Skate-Marathon und wir werden am Freitag auf der Bahn bestimmt noch einmal taktische Varianten durchgehen.

Thomas Braun
18.09.2007, 10:38
Hallo zusammen,

ich muss leider absagen, da ich mich an dem Abend um meine Tochter kümmer und meiner Freundin frei gegeben habe.

Ich wünsche euch viel Spaß
Thomas

Sascha Trowitzsch
24.09.2007, 15:11
Hallo,

ich möchte den Thread und Termin nur nochmal in Erinnerung rufen.

Gruß, Sascha

Sascha Trowitzsch
28.09.2007, 11:04
So, und wer dann heute abend den Tisch (für 8 Leute) finden will, der gibt am Tresen die Losung "MOF" an.

Bis dann
Gruß, Sascha

Arne Dieckmann
28.09.2007, 14:09
Sorry,

ich muss für heute (wieder einmal) absagen. Langsam habe ich echt ein schlechtes Gewissen. Beim nächsten Mal klappt es hoffentlich.