PDA

Vollständige Version anzeigen : .EXE aus DB machen


mmsbii
04.09.2007, 20:20
Hallo an alle, :)

ich habe durch die großartige Unterstützung aus diesem Forum hier einige nützliche DB`s gemacht. An der Stelle nochmal VIELEN DANK AN ALLE!!!;)

Jetzt würde ich gerne einige auf ne CD brennen so ne Art EXE.
Dh draufklicken und die DB installiert sich auf den Rechner erstellt ein Icon aufm Desktop kopiert die entsprechenden Daten(.xls .doc...) in die entsprechenden Verzeichnise.

Geht sowas und wenn ja wie schwierig ist das gibts Tool oder hilfreiche Bücher Links ect.

Grüsse
Michi

gpswanderer
04.09.2007, 20:25
Hallo,
Dir ist aber schon klar, dass auf dem Zielrechner mindesten eine Runtimeversion von Access vorhanden sein muss. Eine "Exe" musst Du Dir selbst machen, oder die einzelen Dateien von Hand ins richtige Verzeichnis kopieren.

mmsbii
04.09.2007, 21:08
Jo die Runtime hab ich! Also ich würde es gerne über eine "EXE" machen.

Also wie ich das raus höhre geht das!! :D

gpswanderer
04.09.2007, 21:38
Hallo,
Also wie ich das raus höhre geht das!!
Da hast Du was falsches gehört. Mit selber machen habe ich gemeint, Du musst Dir das als Zip Archiv als selbstextrahierende Exe anlegen. Aber dann musst Du selbst die einzelnen Teile in die richtigen Verzeichnisse kopieren.
Es gibt auch Tools zum kaufen die alles was zu installieren ist in eine Exe verpacken und dann die Installationsschritte abfragen. Wie bei anderen Anwendungen auch. Diese Tools kosten aber richtig Geld. Da gehört aber auch viel Wissen dazu.
Aus Access selbst kann man keine Exe machen.

Arne Dieckmann
04.09.2007, 21:42
Sicherlich findest du unter Info - Links zu Herstellern von… etwas.

Josef P.
04.09.2007, 21:44
Ein paar Setup-Programme sind in FAQ 1.34 (http://www.donkarl.com?FAQ1.34) aufgezählt.

mmsbii
05.09.2007, 21:43
Das scheint wiklich sehr kompliziert!
Na ja es gibt ja auch noch Batch, damit kann man aber keine Datein wo anders rein kopieren!

Anne Berg
05.09.2007, 21:47
Natürlich kannst du die Dateien auch mit einer simplen BAT kopieren, doch ob das ganze dann läuft, ist mehr als fraglich...

mmsbii
05.09.2007, 22:07
Naja ich kan ja den größten Teil über das Zip Archiv als selbstextrahierende Exe machen damit installiere ich die ganzen Dokumente ins richtige Verzeichnis ich muss nur noch dann eine Verknüpfung aufm Desktop kriegen von meiner DB!

kennst Du Dich mit Bat aus?? Da wird doch ein txtDokumnet erstellt mit der endung .bat und in das schreibt man doch die befehle oder?

Arne Dieckmann
06.09.2007, 07:26
Das alles hat nun gar nichts mehr mit Access zu tun, deshalb geht's jetzt im richtigen Unterforum weiter.

CptChaos
06.09.2007, 07:57
Hier (http://www.admini.de/batch-infos.htm) findest Du einiges über Batch-Dateien.

Wenn Du detailierter Fragen würdest, könnte man auch detailierter antworten/helfen.

Du kannst mit Batch-Dateien im Prinzip alles machen, was Du in der Kommandozeile machen kannst und etwas mehr.

Komfortabler und mehr Möglichkeit bieten *.vbs bzw. *.wsf Scripte.

mmsbii
06.09.2007, 10:50
Also ich versuche es jetzt ganz detaliert:
Ich habe eine Access DB eine Verknüpfung der DB und einen Ordner mit diversen Files drin, ich möchte quasi eine Installation, dass die DB und der Ordner automatisch auf Laufwerk C kopiert wird die Verknüpfung auf den Dsktop das wars eigentlich!! Das ganze wenn möglich dierekt von CD oder DVD, also CD einlegen eine Instal Datei Doppel Klicken fertig!!

Mir ist jede Lösung recht auch mit *.vbs bzw. *.wsf Scripte. !!!
Bin für gute Tips oder Lösungen Dankbar!

R J
06.09.2007, 12:22
Hi,

warum so umständlich? Bei ordentlicher Planung hättest Du einen Ordner für die DB angelegt, darin die DB samt nötigen Unterordnern und Files (Bsp. Unterordner: Hilfe, File: Index html... usw.) abgelegt, in der DB bei Bezug auf die Files das aktuelle Verzeichnis + Unterordner + File angegeben und bräuchtest dann wirklich nur den kompletten Ordner in einem Zip-File zu verpacken. Damit ist es egal, wohin der User den Ordner ablegt.

Zum Icon auf dem Desktop hier mal ein Bsp. Da das aus Excel kommt mußt Du das natürlich noch für Access adaptieren. Also ActiveWorkbook müsste in Access die CurrentDB sein. Da bin ich mir allerdings jetzt nicht 100% sicher.

Option Explicit

Private Sub Icon_Auf_Desktop()
Dim myFSO As Object
Dim myFSOShell As Object
Dim strDesktop As String
Dim myMainFolder As String
Dim mySubFolder As String
Dim myShortCut As Object
Dim myToCopyFile As String, myFileExt As String

myMainFolder = ActiveWorkbook.Path


mySubFolder = myMainFolder

myToCopyFile = Left(ActiveWorkbook.Name, Len(ActiveWorkbook.Name) - 4)

myFileExt = ".xls"
Set myFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set myFSOShell = CreateObject("WScript.Shell")


strDesktop = myFSOShell.SpecialFolders("Desktop")
Debug.Print strDesktop
Set myShortCut = myFSOShell.CreateShortcut(strDesktop + "\" & myToCopyFile & ".lnk")
Debug.Print myShortCut
With myShortCut

.windowstyle = 7
.IconLocation = myToCopyFile & ".ico"
.Targetpath = mySubFolder & "\" & myToCopyFile & myFileExt
.Hotkey = "ALT+CTRL+S"
.Save
End With

End Sub