PDA

Vollständige Version anzeigen : Inno Install Script für Access Runtime 2003


EugenEugen
03.08.2007, 12:41
Hallo Gemeinde, ich besitzte das Visual Studio Packet mit Access Developer Extensions 2003.

Ich kämpfe schon seit einer Woche mit Custom Startup Wizard und den Package Wizard. Die Erstellung von MDE habe ich mit Custom Startup Wizard problemlos geschafft! Der Package Wizard, macht mir sehr viele Probleme, besonders mit den Fehlermeldungen: "Fehlende Verweise..." ect. bei der Access Runtime 2003.

So habe ich für mich zwei neue Setup-Tools entdeckt:

-Inno Setup
-InstallPro Express

Hat jemand schon erfahrungen bei der Einbindung von Runtime 2003 mit diesen beiden Setup-Tools gemacht?

Über ein Script oder Hinweis zu beiden Setup-Tools würde ich mich sehr freuen!!

Danke im Voraus!!

Anne Berg
05.08.2007, 23:34
Hallo,macht mir sehr viele Probleme, besonders mit den Fehlermeldungen: "Fehlende Verweise..." ect. bei der Access Runtime 2003.Ich fürchte, wenn du Probleme mit fehlenden Verweisen hast, nützt es dir auch nichts, es mit anderen Setup-Programmen zu versuchen.

Du musst alle externen Programme, die deine Anwendung referenziert, auch weitergeben (sofern du das kannst und darfst) oder eben deren Vorhandensein als Voraussetzung für den Einsatz deines Programms beschreiben.

Wenn es sich um die Standardprobleme mit Verweisen handelt (siehe Access-FAQ 7.1), bist du mit der Verteilung von MDEs schlecht beraten, da du dort keine Korrekturen mehr vornehmen kannst.

schnolli
21.08.2007, 15:00
Schau dich mal auf www.inno-setup.de (http://www.inno-setup.de) um, dort findest du genug Infos rund um Inno und seine Third-Party Files. AFAIK schlummert da auch irgendwo n Beispiel-Skript für A97 rum. Ah, da is es ja Script für Install von Access97 Runtime incl. MDB
(http://www.inno-setup.de/showthread.php?t=184), sollte als erster Ansatz mal reichen. Darüberhinaus empfehle ich dir ISTool (http://www.istool.org/default.aspx/), dieses Tool unterstützt nämlich Visual-Basic .lst-Files die u.a. auch vom Verpackungsassistent erstellt wird. Du wählst einfach über den Öffnen-Dialog deine .lst aus und die Notation für Inno wird automatisch übersetzt.

Gr Oliver