PDA

Vollständige Version anzeigen : DXF Dateien aus JPEG erzeugen mit Corel Trace


officestruktur
01.08.2007, 10:23
Ich tue mich ein ebischen schwer mit dem erzeugen einer Autocadfähigen DXF-datei mit corel aus einer JPEG Datei...
Die Datei wird einfach viel zu Groß, das Bild ist eine einfache Schwarz/Weiß-Grafik und soll auf eine 50*50 Cm Metallplatte gelasert werden.

Gibt es hier vielleicht jemanden der mir "mal schnell" eine dxf zaubern kann, oder mir sagen wies geht ?

Gruß Officestruktur

peppi
01.08.2007, 10:26
Hallo,

eine JPEG-Datei ist eine Pixel- und eine DXF-Datei eine Vektorgrafik... Du mußt also mit CorelTrace die Pixelgrafik erst einmal vektorisieren. Bei manchen Grafiken geht es schnell, bei anderen dauert es länger. Manche Ergebnisse kann man direkt so übernehmen, andere wiederum muß man nachbearbeiten.

Wenn das Vektorisieren der jpg-Datei Deinen Wünschen entspricht, kannst Du diese in CorelDraw importieren und dann als dxf exportieren...

Aber mal schnell wird das nach meiner Erfahrung nicht gehen...

officestruktur
01.08.2007, 10:31
Hallo, danke für die schnelle Antwort,
ich habe es bisher nur mit corel-Trace probiert und dann aus corel trace das Vektorisierungsergebnis als acad2000-dxf gespeichert, dabei kam immer eine 24 mb große Datei heraus die sich in Corel nicht importieren ließ
danke für den Tip, ich werds mal ausprobieren...

Gruß

Officestruktur