PDA

Vollständige Version anzeigen : Batch zur Dateilöschung


Sebastian Schulz
01.07.2007, 21:25
Hallo und guten Abend,

jetzt muss ich auch mal um Eure Hilfe bitten. Ich habe einen Ordner, der bei mir Download heißt. Dort werden automatisch alle Dateien, die ich herunterlade auomatisch hineingespeichert und sofort mit einem kommandozeilen Scanner auf Viren untersucht. Nun möchte ich gern ein Batch-Datei haben, die mir auf Knopfdruck alle dateien in diesem Ordner löscht. Bisher habe ich noch keine Erfahrung mit Batch-Dateien. Kann mir hier bitte jemand unter die Arme greifen?
Der Pfad zu dem Ordner lautet:
D:\Download

Vielen Dank

Google ist mein Freund!! Ich habe 1 Stunde hierfür gebraucht. Kaum den Poste hier eingestellt und schon auf die Idee gekommen. Habe es jetzt so gelöst, dass ich den kompletten Ordner lösche (Mit del d:\Downloads) und erstelle ihn danach wieder mit "md d:\Downloads")

Wenn jemand noch eine elegantere Variante kennt, bitte nicht zögern und mir mitteilen

Joachim Hofmann
02.07.2007, 14:25
Dateien löschen kann man mit dem Befehl DEL .

Mit Verwendung eines Platzhalters kann man alle Dateien eines Verzeichnisses löschen:

DEL D:\Download\*.*

Statt eine Stunde zu googlen hättest Du in der Kommandozeile auch

HELP

eingeben können und wärst dann auf den Eintrag

DEL Löscht eine oder mehrere Dateien.

gestoßen.

Sebastian Schulz
02.07.2007, 15:16
Hallo Joachim,

vielen Dank. Werde ich mir merken. Danke für den Tip.