PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatischer kopiervorgang


Vendetta
04.05.2007, 13:52
hey Leute

ich hab hier eine Batchdatei die mir automatisch Daten von einem anderen Rechner kopiert:


@echo off
xcopy u:\\Daten c:\\Daten
cls
echo Die Daten wurden kopiert!
echo Schönen Tag %username%
pause

spätestens nach dem zweiten Mal kopieren fragt er ja dann ob ich die Dateien überschreiben will. Mit welchem Befehl kann ich das umgehen sodass er automatisch sagt alle überschreiben?


Gruss & Danke
Vendetta

rastrans
04.05.2007, 15:33
Hallo!

Hier mal ein Auszug aus der angehängten Datei!

XCOPY Quelle [/A | /M] [/D[:Datum]] [/P] [/S [/E]] [/V] [/W]
[/C] [/I] [/Q] [/F] [/L] [/G] [/H] [/R] [/T] [/U]
[/K] [/N] [/O] [/X] [/Y] [/-Y]
[/EXCLUDE:Datei1[+Datei2][+Datei3]...]

/Y Unterdrückt die Aufforderung zur Bestätigung, dass eine
vorhandene Zieldatei berschrieben werden soll.

Gruß
rastrans

Arne Dieckmann
04.05.2007, 18:17
Übrigens ist RoboCopy (gibt's bei Microsoft) eine sehr gute Alternative zu den anderen Copy-Befehlen unter "DOS" ...

Vendetta
04.05.2007, 18:20
ich dank dir vielmals, hat mis serh geholfen.


Gruss
Vendetta

Joachim Hofmann
22.05.2007, 16:45
> ROBOCOPY ...

Na gut, für einen /YES-Parameter kann man auch einfach nur XCOPY benutzen.:)

Die Killerapplikation ist allerdings AFIK XXCOPY. :mrcool: :mrcool:
(selbst nie benutzt, wird aber ständig weiterentwickelt)
www.xxcopy.com
XXCOPY
XCOPY
COPY
OPY
PY
Y

Vendetta
06.06.2007, 11:01
gut, danke vielmals

Gruss
Vendetta