PDA

Vollständige Version anzeigen : Delay für OS unabhängigen Code


VerdammtBlödeAufgabe
15.03.2007, 18:56
Ich suche nach einer Möglichkeit für ein Delay in ms geschrieben in C++ welches unter Linux und Windows läuft.
Am liebsten wäre mir eine Funktion wie Sleep(ms); aus der Windows.h nur gibt es die verständlicher weise so nicht unter Linux.

Ach ja nach Möglichkeit sollte es die CPU nicht unnötig belasten also wenn es geht keine aktiven Schleifen oder so.

Schon mal ein Danke alle

VerdammtBlödeAufgabe
01.04.2007, 22:29
kennt den niemand eine Antwort?

unter windows müsste es mit

#include windows.h
sleep(msec);

zu machen sein

aber unter Linux funktioniert es natürlich nicht. Gibt es ne Möglichkeit das ganze unabhängig zu programmieren?

derRichard
21.02.2008, 20:13
hallo!

ich würds so machen:

#ifdef __WINDOWS__
# include windows.h
# define sleep(n) Sleep(1000 * n)
#else
# include unistd.h
#endif


so kannst unter windows und linux sleep(int sec) verwenden.
sleep nimmt in dem fall als argument die anzahl an sekunden an, die es warten soll.

hth,
//richard