PDA

Vollständige Version anzeigen : Corel X3 Dateien lassen sich nicht mit Corel 11 öffnen


erichoetting
08.03.2007, 15:17
Mit Corel Testversion X3 wurden Dateien produziert, die pdf mit eingebundenen Vectoren erzeugen, damit eine Druckerei diese verarbeiten kann.

Diese Dateien lassen sich nicht mit meiner neuen Version 11 Suite öffnen. Fehlermeldung :

Datei xxx.cdr kann mit dem ausgewählten Filter nicht importiert werden oder das Format wird nicht unterstützt.

Ich habe aber nach der Installation keine Einstellungen verändert.

Wer hilft ?

peppi
08.03.2007, 16:47
Hallo,

hast Du denn mit X3 um 11er Format gespeichert, oder im X3er Format? Letzteres ist normal... Da wirst Du Dir jemand suchen müssen, der die Dateien ins 11er Format konvertiert, oder aber alles nochmals erstellen...

Erich Ötting
09.03.2007, 15:23
Hallo,
ich bin Anfänger in Corel. Ich habe die Dateien mit X3 erstellt und beim abspeichern die Variante X3 pdf gewählt. Also gibt es keine Chance ?

Gruss EÖ

peppi
09.03.2007, 16:07
Hallo,

nein, ich glaube nicht. PDF ist ja kein Corel-Format. Normalerweise speichert man die Grafiken im Corel-Format (also entweder in dem der momentanen Version, oder aber in einer anderen Version - nämlich in der, die man auf dem Rechner hat, und nicht in der der Testversion) und exportiert dann in pdf für die Druckerei... So hat man dann immer das Original zur weiteren Bearbeitung, aus dem dann immer wieder ein pdf generiert werden kann...

Erich Ötting
11.03.2007, 10:23
Hallo,
Missverständnis : ich habe die Dateien sowohl in pdf als auch in der Corelversion X3. Diese Coreldatei möchte ich öffnen
Gruss EÖ

peppi
11.03.2007, 10:30
Hallo Erich,

dann siehe meine erste Antwort...