PDA

Vollständige Version anzeigen : MasterMind


FW
13.02.2007, 10:08
Hier eine kleine Spielanwendung, die Umsetzung von MasterMind in A00.

Eigentlich hat das Ganze mehr mit VB als mit Access zu tun, deshalb das
Alibi-Speichern der HighScores in einer Tabelle!

Der Code ist so gehalten, dass er A97-kompatibel ist, dennoch ist er nicht so ohne weiteres in A97 zu konvertieren, da das Formular frmGame mehr als 256 Steuerelemente enthält! - Sorry Anne :rolleyes:

Es soll auch mehr als Anregung denn als ausgereifte Spiele-Software dienen.
Einige, immer wiederkehrende Probleme werden aber hier berührt:
- Dynamisches Erstellen von SQL-Statements
- Einbinden von API-Funktionen
- Feststellen des aktuellen Benutzers
- Abspielen von Windows-Audio-Dateien
- Umgang mit dem Farben-Auswahl-Dialog
- Farbige Kennzeichnung eines Datensatzes in einem Endlosformular
- Dynamische Größenänderung eines Formulares
- Verarbeitung von Programm-Einstellungen

Viel Spaß beim Spielen und Studieren.

Anne Berg
21.10.2007, 14:53
Hallo Frank,

nachdem so viele schon deinen Thread gelesen und deine Demo-DB heruntergeladen haben, wird es Zeit für ein Feedback, meine ich. ;)

Erstmal vielen Dank für deinen Einsatz. :top:
Ich muss aber gestehen, dass mein Interesse mehr auf das "Spielzeug" an sich als auf die Programmfunktionen gerichtet war. Daher hat mich die endlose Doppelklickerei zur Farbauswahl bald genervt und ich habe nach einer anderen Lösung gesucht. Nun sind zwar die Farben fest vorgegeben (sicher könnte man auch das noch verbessern), aber die Wahl geht recht fix mit Hilfe eines Kontextmenüs (wodurch die ganzen auswahlbezogenen Feldereignisse entfallen sind).

Kommt also noch hinzu:
- Umgang mit Commandbars (--> Verweis auf Office-Bibl. erforderlich) bzgl. Ein-Ausblenden der verfügbaren Farben, abh. von Settings

Viel Spaß beim Testen. ;)

PS: Auch an mir geht die Zeit nicht vorbei - von wegen A97! :D

jelte
27.10.2007, 13:41
Hi Anne!

Echt ne klasse lösung von dir.. Werde mir das spiel auch mal einbauen in meiner DB.. Besten Dank, wüsste leider keine Verbesserungsvorschläge;)