PDA

Vollständige Version anzeigen : Runde Ecken mit PS 7.0


asphaltcowboy
08.01.2007, 07:09
Hallo zusammen,
ich hätte da mal wieder ne Frage :)
Ich habe mit Photoshop 7.0 einen Hintergrund mit abgerundeten Ecken erstellt.
Die Ecken habe ich mit dem Elipsenwerkzeug ja auch wunderbar hinbekommen. Jetzt möchte ich aber diesem Hintergrund einen andersfarbigen Rahmen oben, links und rechts geben => Konturen füllen? Denke ich mal. Das geht aber net, weil ich die Kontur des Hintergrundes nicht alleine markieren kann, sondern habe jedesmal den Kreis, der hinter den runden Ecken liegt, mit markiert.

Hat da jemand mal einen Tip für mich?
Hab die stark verkleinerte psd - version mal
hier (http://www.der-websites-designer.de/test/bilder/kopf_grafik.psd) abgelegt. Eine psd Datei, lässt sich hier wohl nicht anzeigen. :( ?
Danke für die Hilfe.

peppi
08.01.2007, 09:46
Hallo,

hm, so ganz verstehe ich nicht, was Du meinst... Wenn ich in Deinem Beispiel die grüne Fläche mit dem Zauberstab markiere (vorher die Farbüberlagerung rausnehmen), bekomme ich ja nur diese grüne Fläche markiert und kann hier über Bearbeiten | Kontur füllen dieser eine andere Farbe zuweisen... Oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden?

asphaltcowboy
08.01.2007, 13:58
Hallo Peppi,
danke für die schnelle Antwort.
Nein, du hast mich nicht falsch verstanden, aber wenn ich mit dem Zauberstab die Konturen markiere, markiert er jedesmal diesen Kreis, den ich für die Abrundung benutzt habe, mit, und dann mit -Konturen füllen - wird dessen Konturen natürlich auch "gefüllt".
Bin noch im Dienst, ich probiers heut abend noch mal. ;)