PDA

Vollständige Version anzeigen : DataTable als Anwendungseinstellungen, wie speichern?


Dave Bowman
20.12.2006, 08:46
Hallo,

ich möchte in meinem Programm (ähnlich wie in anderen Programmen) die letzten bearbeiteten Kunden speichern, sodass diese auf Knopfdruck quasi aus einem Menu wieder abgerufen werden können. Funktioniert soweit auch. Da ich zwei Angaben für das Menü brauche (Kunden-Nr und Name), bastel ich das alles in eine DataTable, die ich dann aber auch natürlich über das Beenden des Programms hinaus speichern möchte. Da man jedoch eine DataTable als Typ für eine Anwendungseinstellung einstellen kann ... der kann ich allerdings keinen Wert zuweisen, weil die dt zur Laufzeit erzeugt wird. Macht aber nichts, weil ich dennoch prima arbeiten kann. Funktioniert alles prächtig, nur er speichert trotz my.settings.save die DataTable nicht, beim nächsten Start ist die Anw.-Einstellung wieder nothing. Wie kriege ich das am besten hin, dass er die auch speichert? Bin für jeden Tip dankbar ...

Dave

redround
10.01.2007, 01:19
speichere das Dataset-Objekt immer mit WriteXML in eine eigene XML-Datei