PDA

Vollständige Version anzeigen : Hinweise zum Buch und zum Ablauf


Andre Minhorst
28.11.2006, 00:14
Liebe Forennutzer, liebe Leser,

es ist soweit: Das MS-Office-Forum und ich starten mit freundlicher Genehmigung des Addison-Wesley-Verlags die gemeinsame Lese- und Fachlektoratsstunde von "Access 2007 - Das Grundlagenbuch für Entwickler".

Unter http://www.access-entwicklerbuch.de/2007 finden Sie Preview-Versionen von Kapiteln des genannten Buchs zum freien Download. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Kapitel lesen, sich dabei über die Inhalte des Buchs und die Neuheiten von Access 2007 informieren und in diesem Forum mitteilen, was Ihnen gefällt, was Ihnen nicht gefällt, wo Fehler sind und wo Sie Informationen hinzufügen oder streichen würden. Vielleicht finden wir ja gemeinsam am Ende sogar komplett neue Kapitel, über die es sich zu schreiben lohnt. ;-)

Zur Vorgehensweise: Sobald ich ein Kapitel für vollständig und lesenswert halte, erstelle ich einen passenden Thread in diesem Unterforum und stelle das Kapitel auf der Webseite zum Buch zum Download bereit - einen Link gibt es in den jeweiligen Threads.

Wenn Sie Ihre Ideen oder Hinweise zum Kapitel loswerden möchten, erstellen Sie einfach ein Posting im jeweiligen Thread - ich antworte dann direkt im Posting durch Überarbeiten und Einfügen der Antwort in einer anderen Textfarbe. Auf diese Weise bleibt es am übersichtlichsten.

Und nun - los geht es! Das erste Kapitel steht bereit und stellt direkt eine ganz neue Technik vor.

Ach, bevor ich es vergesse: Den User, der die besten Anregungen und/oder Hinweise liefert, beglücken wir mit einem ganz besonderen Präsent!

Viel Spaß
André

J_Eilers
29.11.2006, 07:39
Moin,

also beim 1. Thema wärs ja schon gut, wenn man sich mal A07 mal angesehen hat. Ist das Buch auf die Version "zugeschnitten" oder kann man auch als User einer niedrigeren Version sich etwas erhoffen und trotzdem die Kapitel zu Gemüte führen? Denn ich glaube nicht, dass ich (oder auch andere), so schnell in den Genuss von A07 kommen werden. :(

Andre Minhorst
29.11.2006, 07:59
Hallo Jan,

viele Themen in dem Buch (etwa alles, was mit VBA, SQL und der VBA-Entwicklungsumgebung zu tun hat) lassen sich problemlos auch für ältere Access-Anwendungen einsetzen.

Natürlich stellt es auch alle neuen Funktionen von Access 2007 vor, aber vor allem beziehen sich die Screenshots und die passenden Beschreibungen auf das neue Look and Feel von Access 2007. Aber auch hier gibt es eine Unmenge von Informationen, die auch für die Arbeit mit älteren Access-Versionen nützlich ist; der Leser braucht dann aber zumindest bei allem, was mit der Benutzeroberfläche von Access selbst zu tun hat, ein wenig Fantasie, um alles auf die jeweilige Version umzumünzen.

Aber der Titel stimmt einen ja eigentlich schon darauf ein, welche Access-Version für den optimalen Einsatz des Buches auf dem Rechner laufen sollte; wer mit einer älteren Version arbeitet, ist mit dem "Access 2003 Entwicklerbuch" deutlich besser bedient. Zumindest erkennt er dann "seine" Access-Version auf den Screenshots und in den Beschreibungen besser wieder.

Ciao
André

J_Eilers
29.11.2006, 08:28
Na dann warte ich einfach mal gespannt, auf Themen die mich interessieren ;) Für mich war halt mehr die Frage, ob es sich für jemanden, wie zB mich mit A2k, lohnt, mitzulesen und mitzuargumentieren. Denn Unterschiede sind ja schon da. Entschuldige bitte die Aussage, aber kaufen wollte ich mir keines von beiden ;) Mir geht es mehr darum, ob man dir dabei helfen kann, wenn man "nicht so versiert" in A07 ist.

Aber vielleicht bringt auch die Ultraweitwinkelfunktion eines "sehr weit aussenstehenden" mal das ein oder andere im Gegensatz zu den Mikromakrofunktionen des Hochauflösenden Schreiberlings ;) :hands:

Andre Minhorst
29.11.2006, 21:17
Hallo Jan,

ja, ich denke schon, dass auch Benutzer älterer Versionen Ideen und Hilfe beitragen können. Zumindest in den codelastigen Kapiteln.

Viele Grüße
André

ML_L
11.02.2007, 12:15
Hallo,

ich finde den Weg gut, wie das Buch hier gemacht wird oder nun endlich gemacht wird.

Ich besitze beide Vorgängerbücher und da bin ich z.B. bei "Das Access-VBA Codebook" enttäuscht.

Um es auszusprechen:

- Schreibfehler
- Codefehler
- !! fehlende Hinweise !!
usw.

Da ich in 2003 und 2007 arbeite und mir mal die zu Verfügung stehenden Kapitel durchgelesen habe, kann ich sagen dass es sich für beide Versionen lohnen wird mit dem neuen Buch zu arbeiten.

Als weiter so und viel Spaß

ML_L
11.02.2007, 12:31
So nun aber der letzte Beitrag für heute:

Datenbanken sollen ja nun Daten struckturieren und entsprechend auswerten können. In keinem Buch was ich in der Hand hatte wurde bisher ordentlich auf die grafische und visuelle Darstellung von Daten eingegangen --> Diagramme.

Wenn ich in die Firmen sehe, werden dann wieder Daten zu Exel exportiert und dort aberwitzige Auswertungen über Netzdiagramme gemacht usw..

So denke ich, das das ein Vorsprung für das Buch bedeuten kann.

Es könnte nun sein, das sowas im Kapitel Berichte kommt was meiner Meinung nach schon ein eigenes Kapitel füllen kann!

Ich hoffe die Anregung hilft bzw. was sagen die Anderen dazu?

Andre Minhorst
11.02.2007, 12:44
Hallo ML_L (schade, dass Dein richtiger Name nicht zu finden ist),

danke für das Feedback. Leider ist es ein bisschen zu spät, denn die letzten Änderungen sind gerade in Arbeit und die meisten Kapitel schon gesetzt.

Dummerweise habe ich in der Hektik nicht daran gedacht, die entsprechenden Threads zu schließen - Asche über mein Haupt.

Leider hat auch das Buch nur einen begrenzten Platz (nach aktuellem Stand immerhin 1100 Seiten), und einiges muss einfach außen vor bleiben: Und dazu gehören auch die Pivot-Ansichten von Access. Sorry!

Viele Grüße
André

ML_L (Martin)
12.02.2007, 11:01
Hi,

bin etwas Faul gewesen bei der Anmeldung und habe bis jetzt noch nichts gefunden wie lange diese "Buch-Diskussion" geht.

Na Schade.

Habe mich mal mit dem Thema Ribbons beschäftigt und bekomme nur Fehlermeldungen trotz Verweise. (Werde mal im normalen Forum ein Frage stellen)

Wegen vollständigen Name: Also Vorname ist jetzt klar und für den Rest einfach mal ne E-Mail.

Ich wünsche Dir viel Erfolg

PS: Auch ein Buch (Band) mit 11000 Seiten wird nie als vollständig angesehen. Ich wollte nur eine Anregung geben, da ich in vielen Foren immer wieder die Diagramm/Piviotprobleme sehe und diese nur selten ordentlich beantwortet werden.

OhneeinName
26.07.2008, 14:47
Hallo,
wo finde ich auf der CD UFreeDB.ocx und das Setup, wie es im Buch auf Seite 135 beschrieben wird?

Gruß
Reinhard

Erkan
16.01.2009, 07:29
Hallo Alle Zusammen,

ich suche seit langer Zeit einen Access Benutzerhandbuch für Anfaenger. İch habe keine Grundkentnisse. Möchte allerdings dieses Program autodidaktisch lernen. Was für bücher könnt Ihr mir empfehlen und wo kann ich diese kostenlos erhalten. Würde wirklich sehr freuen, wenn jemand wegweisend mir sagt wie ich access lernen könnte.

Ein herzlichen Dank schon mal in Vorab für euere Mühe.

LG
Erkan

Klaus B aus D
24.11.2010, 23:36
Hallo André,

da wir hier über das Forum korrespondieren, spreche ich dich wie üblich mit deinem Vornamen an.

Du hattest mir den Link für die Buchempfehlung gemailt (13.11.2010). Zum Kapitel "5.10.8 Daten aus verknüpften Tabellen anzeigen" habe ich eine Frage:
Wenn in meiner Kundentabelle die Kunden nicht aufsteigend sortiert sind, kann ich sie dann in der Treeview-Ansicht trotzdem in alphabethischer Reihenfolge angezeigt bekommen?

Gruß
Klaus

ebs17
25.11.2010, 00:16
@Klaus: Das ist nun kein Buchthema, sondern ein allgemeines.
Benutze eine Abfrage statt der Tabelle als Datenherkunft. Dort kannst Du nach Herzenslust sortieren.