PDA

Vollständige Version anzeigen : CDBox: Katalogisieren der privaten CD-Sammlung


julichan
13.09.2006, 21:51
Hallo!

Die Datenbank, die ich hier präsentieren will, entstand vor ein paar Jahren, als ich Access/VBA lernen wollte. Meine Methode war "Learning by Doing" :) Die Idee ist einfach: der Inhalt einer CD\DVD soll automatisch gelesen und in der Datenbank gespeichert werden, um so später die Abfragen zu ermöglichen. Ein typisches CD-Katalog also.
Unter cdbox.wergieluk.com (http://cdbox.wergieluk.com/) findet ihr Screenshots und kurze Beschreibung.
Download: cdbox-0.1.zip (http://cdbox.wergieluk.com/cdbox-0.1.zip)

Ich warte auf Eure Kommentare und gefundene Fehler :)

Viel Spaß!

xStaer
18.09.2006, 16:23
Hallo,

ist eine gute Idee von Dir, hab auch schon einmal über so etwas ähnliches nachgedacht, um meine CD-Sammlung ein wenig unter Controlle zu halten und auch mal ein paar Sachen wiederzufinden, wenn man sie auch braucht.
Leider fehlte mir bisher immer die Zeit für so etwas. Dank Dir.

hannibal_3
05.12.2009, 12:39
HAllo Julichan,
habe gerade an TommyK meine Frage gesendet, bevor ich dann Deinen Beitrag gelesen hatte.
Funkt das mit der DB, die cdplayer.ini-Daten auszulesen ?
Gruss
hannibal_3

Hallo TommyK
komme zwar über den LINK auf die relevante hompage, kann aber die Bsp-DB nicht finden.
FRAGE: Ich habe meine AUDIO-CD-Sammlung mit EAC über freeDB eingelesen. Die freeDB-Daten sind in der cdplayer.ini abgelegt. Hat wohl jemand einen passenden Code, um die cdplayer.ini - Datei auszulesen und daraus eine vernüftigte Tabell zu gestalten ?

Gruss
hannibal_3

MaSp
06.02.2010, 07:54
Hallo :)
bin neu hier im Forum. Ist es denn möglich dieser Datenbank auch den Pfad der Datei (Wenn z.B MP3 auf der Festplatte) einlesen zu lassen? Wenn ja wie müsste ich das realisieren?

Danke schon im vorraus für eure Antworten.