PDA

Vollständige Version anzeigen : Keine Datei öffnen oder importieren möglich


BlueEyes
23.06.2006, 18:41
Ich habe Windows XP und Corel 12.0. Ich habe auch die Patches runtergeladen. Immerhin habe ich Corel jetzt soweit, dass es sich öffnen läßt ohne sich gleich wieder zu beenden. Allerdings kann ich keine Datei öffnen und auch nichts importieren. Versuche ich es zwei-/dreimal, kann ich Corel gar nur noch mit dem Task Manager beenden. Ich hab schon mit früheren Corel-Versionen gearbeitet, aber diese Probleme hatte ich noch nie !
Im Photo-Paint habe ich ähnliche Probleme. Schon beim Öffnen sagt er "Fehler beim Öffnen der Datei". Dann geht nix mehr, nur noch über Task Manager. Öffne ich aber ein Foto mit 'Öffnen mit...' und Photo-Paint, dann geht das und ich kann das Bild auch bearbeiten.
Speichern kann ich allerdings in beiden Programmen nicht. Keine Reaktion !

HILFE !!! Ich hab gegoogelt und gefunden, dass es an meinem installierten Spybot liegen könnte. Weiß da jemand was ?! Den würde ich ungern deinstallieren...

peppi
23.06.2006, 18:52
Hallo,

bei solchen Problemen ist es immer besser, sich an die verursachenden Programmierer zu wenden. Also entweder an die von Spybot oder aber an die von Corel, deren Support übrigens sehr gut ist...

BlueEyes
27.06.2006, 21:00
Das war ein guter Tip. Der Support von Corel hat schnell geantwortet. Sie konnten mir zwar nicht helfen, haben mich aber auf die richtige Spur geführt. Eine Deinstallation von Spybot und eine Reperaturinstallation von XP haben geholfen. Jetzt geht's wieder. Dir auch danke.

matzel82
14.12.2006, 15:59
hat bei mir reichnlich wenig genützt.

alles neuinstalliert, windows reinstall.

keine chance.


das erinnert mich an office da giebt es eine normal.doc.
giebt es sowas bei corel auch ???

34857983745
28.01.2009, 11:43
Beim Start F8 drücken (also gedrückt halten, während Du Corel startest). Dann kommt ein Fenster: "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen?"
-> da natürlich ja klicken!