PDA

Vollständige Version anzeigen : Benutzerdefinierte Aktion - Fehler - Installertypen können nicht abgefragt werden


Robert Handler
18.05.2006, 08:09
Hallo,

Die Installation von meinem Setup bricht am Ende immer mit folgender Fehlermeldung ab:"Die Installertypen in der Assembly <assembly> können nicht abgefragt werden --> Mindestens ein Typ in der Assembly kann nicht geladen werden."


Bis jetzt konnte ich nach einigen Versuchen herausfinden, dass dies nur passiert, wenn es eine benutzerdefinierte Aktion gibt. Nehme ich die benutzerdefinierte Aktion beim Setup raus, kommt kein Fehler während der Installation.

Folgende Punkte konnte ich noch feststellen:
- Auf meinem Entwicklungsrechner läuft das Setup fehlerfrei durch
- Diesen Fehler kam erst nachdem ich ein neues Setup mit Visual Studio 2005 gemacht habe. (Bei VS2003 hat es noch funktioniert).

Schritte zum reproduzieren:
- Neues Projekt (Gemeinsames C# Add-In für Excel) anlegen.
- Dem Projekt eine Installerklasse hinzufügen
- Eine Benutzerdefinierte Aktion für "Installieren" hinzufügen.
- Setup erzeugen und installieren --> Jetzt kommt der Fehler (zumindestens bei mir).

Was heist o.a. Fehlermeldung? Was könnte ich testen bzw. ausprobieren?

mfg
Robert

Windows XP, SP2
Office 2003
Windows Installer. V 3.01.4000.1823

Robert Handler
22.05.2006, 14:38
Nach einigem Raten hat sich herausgestellt, dass eine fehlende DLL diese Fehlermeldung verursacht.

Manuella
22.05.2007, 11:16
Hallo Robert,

ich habe das gleiches Problem mit meinem AddIn , und wäre dir sehr dankbar, wenn du mir vielleicht sagen konntest, welche denn dll hat in deinem Fall gefällt?

Manuella
22.05.2007, 11:17
Hallo Robert,

ich habe das gleiches Problem mit meinem AddIn , und wäre dir sehr dankbar, wenn du mir vielleicht sagen konntest, welche denn dll hat in deinem Fall gefehlt?

CodingTom
29.05.2009, 14:54
Wenn man das Beispiel von Miscroft

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa537173.aspx#officevstowindowsinstalleroverview_vstosolution

mit VS 2008 durchspielt und damit ein Addin basteln möchte, stellt sich das Problem, dass die vstor.exe (VSTO Runtime), welche in dem Beispiel referenziert wird, veraltet ist. VS2008 Outlook Addin möchte gerne den Typ Addin referenzieren. Diesen Typen gibt es in der Runtime Version nicht.

Holt Euch stattdessen die neuste Version der VSTO2005SE, dann klappt es auch.

CodingTom