PDA

Vollständige Version anzeigen : MS Access DB mit export nach Word / PDF


gplanincic
10.03.2006, 11:43
Hallo zusammen,

benötige für das folgende Projekt einen VBA-Fachmann.

Kurzbeschreibung:
Entwickeln einer Applikation, die es ermöglicht, verschiedene sog. Staffbooklets in einer Vordefinierten Form zu erstellen. Die zugrunde liegenden Templates des Staffbooklets sind in Layout, Schrift, Raster nicht änderbar. Lediglich die Inhalte können ausgetauscht werden.

Ein nachträgliches Bearbeiten des Staffbooklets soll möglich sein.

Das Template enthält eine Graphische Einstiegsseite mit Informationen zur jeweiligen Messe. Das Inhaltsverzeichnis gegliedert und einen Anhang, um etwaige Grafiken, Bilder und zusätzliche Informationen dar zu stellen.

Generierung des Staffbooklets in Word mit Export Funktionalität in das PDF - Format.

gewünschte Lösung:

Die Applikation würde auf Basis von MS ACCESS entwickelt werden. Über sog. Formulare, werden die notwendigen Daten (Inhalte, Gliederungen) eingegeben und in der Datenbank gespeichert. Wahlweise könnten alle erstellten Booklets in der Datenbank gespeichert und nachträglich Weiterverarbeitet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, mehrere Personen gleichzeitig an einem Booklet arbeiten zu lassen.

Die notwendigen Informationen (Bilder, Graphiken, Texte usw.) werden in der Datenbank gespeichert. Eine Voransicht ermöglicht das Betrachten des Booklets bevor es Exportiert wird.

Das Layout wird vorher festgelegt und fix in die Applikation integriert.


Bei interesse Email an: gplanincic(at)pixel-box.de
Im Betreff bitte: "Jobangebot" angeben

Nähere Informationen gibt es nur per Email.

Wünschenswert aber nicht zwingend wäre es, wenn Sie aus dem Raum München oder Friedrichshafen/Ravensburg/Lindau wären.

Danke im Voraus
Goran Planincic

susset
10.03.2006, 23:42
Hallo,
ich hätte Interesse. Ich entwickle seit über 8 Jahren Datenbankgestützte Anwendungen unter Access. Haben Sie nährere Informationen um den Umfang der Tätigkeit in etwa abzuschätzen?

Gruss
Dieter

gplanincic
15.03.2006, 11:03
Hallo Zusammen,

ich möchte mich für das rege Interesse an diesem Projekt bedanken.

Es sind genügend Anfragen gekommen. Das Projekt wird an einen der bisher eingegangenen vergeben.

Vielen Dank nochmal.

MfG
gplanincic