PDA

Vollständige Version anzeigen : Job- /Projektangebot Brauche Access-Maske


Mephisto123
15.02.2006, 16:14
Hi!
Brauche Hilfe für die Erstellung einer Access-Maske, wo ich Angebote verwalten kann, also erstellen, mit Kontakt verknüpfen, status eintragen kann, Termine zum erneuten Anruf eintragen kann usw. Eine vohandene Liste mit bestehenden Kundendaten würde ich gerne Importieren können.
Wer Interesse an dem einmal auszuführenden Projekt hat, bitte ich, mich unter hohunde_at_gmx.de anzumailen, wenn möglich mit Stundensatz oder Vorstellung einer Pauschalvergütung, wenn mit den vorhandenen Informationen oben ein Rahmen festsetzbar ist.
Vielen Dank!!

Christoph Baumgarten

Office 2000/XP

Großer Meister
16.02.2006, 07:16
hallo Christoph, die Emailadresse scheint nicht richtig zu sein. hohunde_at_gmx.de habe ich mit hohunde@gmx.de interpretiert, scheint es aber nicht zu geben. Ebensowenig gibt es hohunde_@gmx.de und auch nicht hohunde_@_gmx.de.

SWR
16.02.2006, 09:02
So etwas habe ich hier sozusagen "auf Lager" - inkl. integriertem Modul zur wahlweise automatischen Übergabe des zusammengeklickten Angebotes an Word (mit wenigen Mausklicks steht das druckfertige Angebot). Ist mal eine Sonderanfertigung für eine ganz spezielle Branche und deren Gegebenheiten gewesen und läßt sich sicherlich (mit entsprechendem, noch näher abzuwägendem Aufwand) adaptieren. Enthält die Module Adressen (erstellte Angebote werden - wie auch hier gewünscht - an jeweilige Adresse gebunden), Angebotsbausteine Standard (einfach per Klick übernehmen und/oder dann jeweils anpassen an das individuelle Angebot hinsichtlich z.B. Preis etc.), direkte Ausgabe als Access-Bericht oder wahlweise Übergabe an Word zur freien Weitergestaltung - in beiden Fällen sauber tabellarisch dynamisch erzeugt.

Es handelt sich derzeit um ein "mehrstufiges" Angebotsmodell (3 Stufen), also nicht nur um eine einzige simple Zeile pro Angebotsposten, sondern es sind komplexere Angebotsstrukturen möglich. Näheres bei Interesse und wenn gewünscht.

Angesichts der im Beitrag oben geschilderten Probleme mit der Emailadresse:
Erstkontakt dann einfach erbeten an mich - in meinem Profil hinterlegt - oder Kontakt über meine Webseite (ebenfalls im Profil hinterlegt).

Danke.

Mit freundlichem Gruß
Stephan

SNowack
16.02.2006, 10:24
Hallo Christoph,

schau mal unter http://www.rechnungsmanager.de

Neben Kontakten und Angeboten hast Du eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten.

Gruss

Stefan Nowack

www: http://www.ntc-Hameln.de
Mail: SNowack@NTC-Hameln.de
Tel.: 05151 / 100 723
Fax: 05151 / 100 722
Mobil: 0171 / 636 122 2

Mephisto123
16.02.2006, 12:45
@ Großer Meister:
Doch, die erste Variante der Email stimmt, ich schreibe sie nie richtig rein, also mit dem @, weil es ja die bösen Spam-Robotter gibt, die aus Foren immer die Adressen automatisch raussuchen und mann dann später wieder 50 Spams mehr am Tag erhält.
Ist jetzt aber nicht schlimm, weil ich für Foren eine neue Mailsdress angelegt habe, um meine Geschäftsadresse nicht lahmzulegen :-)

@ Snowak:
Vielen Dank, die Datenbank ist nicht schlecht, aber zur gewissenhaften Angebotsverfolgung nicht komfortabel genug.

Danke für die Meldungen bisher!!

Bleibe dran...

Mephisto123
16.02.2006, 14:19
Hallo !
Ich glaube, ich definiere hier den Umfang genauer:
Die Access-Datenbank sollte folgend aufgebaut sein:

Jahreszahl
Veranstaltung
Läuferanzahl
Datum der Veranstaltung des jahres 2005 2006 2007 folgend
Art der Veranstaltung
Veranstalter
Stadt der Veranstaltung
Ansprechpartner
Anrede
Strasse und Nummer
PLZ-Ort
Telefon
Telefax
email
Sondierungsbemerkung
Bearbeiter
1. Telefonat
Infos rausgeschickt am
2. Telefonat
Angebot rausgeschickt?
3. Telefonat
Verbindliches Interesse?
Rückfax erhalten?
Bemerkung
Nächster Termin 1 mit Bemerkung
Nächster Termin 2mit Bemerkung
Auftrag ja/nein wenn ja am , wenn nein weil
Auftrag Eigenproduktion oder Bestellung Bemerkungskasten Spezifikationen
Produkt muss Kunden abgeben werden am
Produkt muss Fertigungsstätte abgegeben werden am
Interesse 2007/2008? folgend..
Wenn Interesse 2007/2008 Rückmeldung am

Hauptpunkt ist die Angebotsverfolgung, damit Fristen nicht versäumt werden, ist die Verknüpfung mit einem Kalendersystem wichtig. Z.B. wenn in der Kunden-Datei ein Datum festgelegt wird, wann noch mal angerufen werden muss, soll das im Kalender erscheinen. Es sollte eine Excel-Dasenbank mit den obigen Werten importiert und Exportiert werden können.

Weiter Kalenderansicht für Alle Veranstaltungen für jedes Jahr, jeweils in verschiedenen Farben: Sondierungsbemerkung (von vorderein ja/nein), Kontaktiert Ja/nein Auftrag Ja/nein und alles NICHT-Auftrag wegblenden.
Die Dateien einer vorhandenen Excel-Datei (90 % aus 2005) würden übernommen werden, man kann dann aber dann in Access neue Kunden anlegen.
Am besten kann man in einem Modus jedes Jahr trennen, damit die ganzen Daten aus 2005 nicht ein Chaos in 2006 verursachen, in einem anderen Modus kann in 2006 aber auch die erfassten Daten über den Kunden aus 2005 sehen (Also in de Kundemaske), damit man bei der Kontaktaufnahme einfach sehen kann, was bisher schon gelaufen ist.
Vor Jahren hab ich mal in einer Firma gearbeitet, die so etwas mit Access verwendet hatte, ich finde derartiges nur nicht. Es gibt bestimmt Sachen, die schon so Funktionen haben, wo man nur den ganzen anderen Kram (Lagerverwaltung, Euroumrechner, KFZ-erwaltung, Kostenkontrolle etc etc) rauskicken müsste und um ein paar Sachen erweitern müsste.

Also das wäre prinzipiell der Auftrag. Komplett-Neuerstellung auch möglich.
Wichtig wäre dann halt ein pauschaler Rahmen für die Aufwandsentschädigung.
Bin zu erreichen unter 017628703525 oder halt hofhunde@gmx.de
Bis denn
Christoph Baumgarten

Mephisto123
16.02.2006, 17:48
Hallo!
Vielen Dank an alle Meldungen, ich habe jemanden für das Projekt gefunden.
Ich werde morgen auch noch denen Bescheid sagen, die ne Mail geschrieben haben und evt diesen Thread nicht mehr lesen.
Danke an die Forum-Gemeinschaft & alles Gute!!!

Christoph