PDA

Vollständige Version anzeigen : Zählenwenn oder Summenprodukt


joschi05fan
15.02.2006, 14:13
Hallo@ all,

ich such nun schon seit geraumer Zeit im Forum nach einer Lösung, kann aber leider keine finden, darum poste ich jetzt mal mein Problem.

Ich habe eine Tabelle in der steht in Spalte A der Außendienstmitarbeiter und in Spalte B der Tag an dem er einen Termin hat.
Nun möchte ich herausfinden, wieviele Termine der jeweilige Außendienstler vom 1. - 10. eines Monats hat, vom 11. - 20. eines Monats und vom 21. - 31. eines Monats.
Den ersten Teil habe ich mit folgender Formel gelöst:

=summenprodukt((a2:a9=a1)*(b2:b9<=10)*1)

Wie kann ich jetzt die Anzahl der Termine in den anderen Zeiträumen eines Monats herausfinden? Oder bin ich mit der Formel völlig auf dem Holzweg?

Hajo_Zi
15.02.2006, 14:23
Hallo Joschi,

=SUMMENPRODUKT((R1:R26="Maier")*(TAG(S1:S26)>10)*(TAG(S1:S26)<21))
oder noch Monat und Jahr
=SUMMENPRODUKT((R1:R26="Maier")*(TAG(S1:S26)>10)*(TAG(S1:S26)<21)*(MONAT(S1:S26)=1)*(JAHR(S1:S26)=2006))

<img src="http://home.media-n.de/ziplies/images/grusz1.gif" align="middle" height="30" alt="Grußformel"><a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank"><img border="0" src="http://home.media-n.de/ziplies/images/logo_hajo.gif" align="middle" height="30" alt="Homepage"></a>

joschi05fan
15.02.2006, 14:44
Hallo Hajo,

super, vielen Dank für die schnelle Hilfe.