PDA

Vollständige Version anzeigen : Emailaccount im Internet aufrufen und einloggen. Geht das?


roneburger
09.02.2006, 15:14
Hallo,
gibt es eine Möglichkeit im Internet z.B www.gmx.de aufzurufen und automatisch Passwort und Benutzernamen einzugeben so das man sofort in seinem Emailpostfach ist?

Grüsse
roneburger

Lumpensammler
12.02.2006, 11:25
Hallo, roneburger,

ja, sollte gehen ;). Vielleicht kann Dir der Beitrag und der Hinweis aus Webabfrage mit Passwort (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=178363) weiterhelfen, wobei mir nicht klar ist, was daraus werden soll: willst Du eine Übersicht der vorhandenen Mails nach Excel herunterladen? Bei mir klappt zwar das Einloggen über GMX allgemein, danach wird aber auf nicht vorhersehbare Unter-Server weitervermittelt (das kommt davon, wenn man GMX als FreeService nutzt).

Gruß
LS

roneburger
13.02.2006, 11:24
Hallo, Lumpensammler,
das könnte schon das richtige sein aber wo muss ich den Code einfügen?
Grüsse
roneburger

Lumpensammler
13.02.2006, 18:05
Hallo, roneburger,

Hans gibt im Code die Anweisung, wo was hingehört:

StandardModul1 bedeutet ein eingefügtes Modul (das muß nun nicht unbedingt Modul1 heißen, wenn das schon in der Mappe vorhanden ist); dort wird nur der Aufruf der Userform hinterlegt (Start über Schaltfläche aus Symbolleiste Formular auf der Tabelle).

ClassModule frmSuche: Das Klassenmodul einer UserForm, die auf den Namen frmSuche hört. Dort wurde ein Webbrowser1 sowie 2 Schaltflächen platziert sowie dahinter der folgende Code (hier schon mal für GMX, wobei ich zur Zeit nicht an die Felder zur Eingabe herankomme):

Option Explicit

Private Sub cmdBack_Click()
WebBrowser1.Navigate "http://www.gmx.net/de/dienst/"
cmdBack.Enabled = False
cmdOK.Enabled = True
End Sub

Private Sub cmdCancel_Click()
Unload Me
End Sub

Private Sub cmdOK_Click()
WebBrowser1.Document.all("username").innertext = "username"
WebBrowser1.Document.all("password").innertext = "password"
WebBrowser1.Document.Forms(0).Item("Submit").Click
cmdOK.Enabled = False
End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()
WebBrowser1.Navigate "http://www.gmx.net/de/dienst/"
End Sub
Gruß
LS

David007
13.02.2006, 19:14
Hallo Lumpensamler,
Habe ein änliches problem nur bei mir handelt es sich um eine in PHP programmierte HP. Siehe www.smile4us.ch. Dort möchte ich den Loginname und PW eingeben und anschliessend auf login klicken.
Oder evt hilft es wenn ich mein endziel nenne. Ich möchte mich auf der HP einloggen und dort dann direkt in die mailbox gehen. Aber es würde mir schon helfen wenn ich mal nur einloggen könnte.

Danke
Gruss
David

Lumpensammler
13.02.2006, 20:24
Hallo, David,

ich habe nur einen Code von VBAExpress, den ich nicht getestet habe. VBAExpress läuft mit vBulletin, was einem Seitenaufbau per PHP entsprechen sollte:<pre><span style="font-family=MS Sans Serif,Arial; font-size=10pt"; >
<b><span style="color:#008000"; >' **************************************************************
' Modul: Module2 Typ = Allgemeines Modul
' **************************************************************</span></b>

<span style="color:#000080"; >Option</span> <span style="color:#000080"; >Explicit</span>

<b><span style="color:#000080"; >Sub</span> IE_login()</b>
<span style="color:#008000"; >' http://vbaexpress.com/kb/getarticle.php?kb_id=399</span>
<span style="color:#008000"; >' by: brettdj,</span>
<span style="color:#000080"; >Dim</span> ie <span style="color:#000080"; >As</span> InternetExplorer
<span style="color:#000080"; >Dim</span> C
<span style="color:#000080"; >Dim</span> ULogin <span style="color:#000080"; >As</span> Boolean, ieForm
<span style="color:#000080"; >Dim</span> MyPass <span style="color:#000080"; >As</span> String, MyLogin <span style="color:#000080"; >As</span> <span style="color:#000080"; >String</span>

redo:
MyLogin = Application.InputBox(<span style="color:#800000"; >"Please enter your VBAX login"</span>, <span style="color:#800000"; >"VBAX username"</span>, Default:=<span style="color:#800000"; >"login"</span>, Type:=2)
MyPass = Application.InputBox(<span style="color:#800000"; >"Please enter your VBAX password"</span>, <span style="color:#800000"; >"VBAX Password"</span>, Default:=<span style="color:#800000"; >"Password"</span>, Type:=2)

<span style="color:#000080"; >If</span> MyLogin = "" <span style="color:#000080"; >Or</span> MyPass = "" <span style="color:#000080"; >Then</span> <span style="color:#000080"; >GoTo</span> redo

<span style="color:#000080"; >Set</span> ie = <span style="color:#000080"; >New</span> InternetExplorer
ie.Visible = <span style="color:#000080"; >True</span>
ie.Navigate <span style="color:#800000"; >"http://www.vbaexpress.com"</span>

<span style="color:#008000"; >'Loop until ie page is fully loaded</span>
<span style="color:#000080"; >Do</span> <span style="color:#000080"; >Until</span> ie.ReadyState = READYSTATE_COMPLETE
<span style="color:#000080"; >Loop</span>

<span style="color:#008000"; >'Look for password Form by finding test "Password"</span>
<span style="color:#000080"; >For</span> Each ieForm In ie.Document.forms
<span style="color:#000080"; >If</span> InStr(ieForm.innertext, <span style="color:#800000"; >"Password"</span>) &lt;&gt; 0 <span style="color:#000080"; >Then</span>
ULogin = <span style="color:#000080"; >True</span>
<span style="color:#008000"; >'enter details</span>
ieForm(0).Value = MyLogin
ieForm(2).Value = MyPass
<span style="color:#008000"; >'login</span>
ieForm.submit
<span style="color:#000080"; >Exit</span> <span style="color:#000080"; >For</span>
<span style="color:#000080"; >Else</span>
<span style="color:#000080"; >End</span> <span style="color:#000080"; >If</span>
<span style="color:#000080"; >Next</span>
<span style="color:#000080"; >If</span> ULogin = <span style="color:#000080"; >False</span> <span style="color:#000080"; >Then</span> MsgBox <span style="color:#800000"; >"User is aleady logged in"</span>
<span style="color:#000080"; >Set</span> ie = <span style="color:#000080"; >Nothing</span>
<b><span style="color:#000080"; >End</span> <span style="color:#000080"; >Sub</span></b>
<hr>
<b><span style="color:#000080"; >Sub</span> SetRefs()</b>
<span style="color:#000080"; >Dim</span> ObRef
<span style="color:#000080"; >On</span> <span style="color:#000080"; >Error</span> <span style="color:#000080"; >Resume</span> <span style="color:#000080"; >Next</span>
<span style="color:#008000"; >' Adds Internet Controls Ref</span>
ThisWorkbook.VBProject.References.AddFromGuid <span style="color:#800000"; >"{EAB22AC0-30C1-11CF-A7EB-0000C05BAE0B}"</span>, 1, 1
<b><span style="color:#000080"; >End</span> <span style="color:#000080"; >Sub</span></b></span></pre>
<br><span style=" font-weight:bold;"> Code eingef&uuml;gt mit: </span> <a style ="color:#ffff00; background-color:#000080; font-weight:bold;" href="http://www.haserodt.de/cj_pro/cj_ex.htm" target="blank">Excel Code Jeanie</a>

Gruß
LS

David007
13.02.2006, 21:07
Hallo Lumpensammler,
Danke für deine antwort. Leider funktioniert der code nicht. Ich komme zwar auf die seite aber er loggt mich nicht ein. Im excel sagt er dann das ich bereits schon eingeloggt bin was aber nicht richtig ist. Und falls du dich fragst: Ja ich habe auf die richtige HP geleitet! :)

Gruss
David

Lumpensammler
13.02.2006, 21:29
Hallo, David,

tut mir leid, aber ich habe den Code nicht ausprobiert und werde es auch nicht tun: ich verwende den IE nur, wenn mir denn überhaupt keine andere Wahl gelassen wird (und dann lasse ich es inzwischen auch meist sein, ins WWW zu gehen). Mag sein, daß der Browser mal den höchsten Marktanteil hatte, die meisten Sicherheitslücken weltweit hatte er allemal.

Gruß
LS

roneburger
14.02.2006, 08:48
Hallo Lumpensammler,
ich habe einmal die Mappe als anhang gesendet. Ich weiss nicht was ich da verkehrt mache, aber es funktioniert einfach nicht.
Vielleicht kannst du mir da weiter helfen. Ich arbeite mit dem IExplorer.

Grüsse roneburger

Lumpensammler
16.02.2006, 21:36
Hallo, roneburger,

der Aufruf der Hauptseite von GMX auf der Userform klappt bei mir in der Beispielmappe, die ich angehängt habe, aber mir ist es immer noch nicht gelungen, die weiteren Angaben in die nötigen Felder zu bekommen.

Gruß
LS

roneburger
17.02.2006, 08:35
Hallo Lumpensammler,
so funktioniert es bei mir auch. Ist für mich ja schon ein grosser Fortschritt. Vielleicht klappt das mit den Feldern ja auch noch. Ich versuche auch noch mal was darüber heraus zu bekommen. Erst schon mal vielen Dank.
Grüsse
roneburger

Lumpensammler
21.02.2006, 20:47
Hallo, roneburger,

ich bin leider weder mit der UserForm noch mit der Verwendung des IE beim Einloggen weitergekommen - ich befürchte fast, die Herrschaften bei GMX möchten nicht, daß man per Software auf ihre Seiten zugreift. ;)

Der problematische Abschnitt sieht dabei im Quelltext wie folgt aus (es wird im Code nicht erkannt, wie das Feld heißt und es kann nicht zu den weiteren Feldern verzweigt werden; daraus ergibt sich dann die Meldung, User sei bereits angemeldet):
<table cellpadding="0" cellspacing="0">
<caption>Loginformular f&uuml;r den GMX Dienst</caption>
<tr>
<th style="padding: 3px 0 5px;" rowspan="1" colspan="1"><label for="gmx_email">E-Mail:</label></th>
<td style="padding: 3px 0 5px;" rowspan="1" colspan="1"><input type="text" name="id" id="gmx_email" class="m" accesskey="l" /></td>
</tr>
<tr>
<th rowspan="1" colspan="1"><label for="gmx_pw">Passwort:</label></th>
<td rowspan="1" colspan="1"><input type="password" name="p" id="gmx_pw" class="m" /></td>
</tr>
</table>
Beide Eingabefelder werden nicht erkannt, und mir fehlt der Ansatz, wie ich sie ansprechen kann.

Bei Nutzung von Outlook könnten die Mails vom Server geladen werden (notfalls Kopie dort belassen), per Regel in ein eigenes Verzeichnis verschoben und dort von Excel ausgelesen werden.

Gruß
LS

Woody
22.02.2006, 21:37
Hallo roneburger,

gleiches Thema bei Dir, gleiche Frage von mir an Dich, wie ich sie auch danane (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=180527) gestellt habe.

roneburger
24.02.2006, 10:54
Hallo Woody,
lassen wir doch besser diese Unterstellungen wie du sie auch an Danane gerichtet hast. Ich möchte ein Login aus Excel heraus um nicht jedesmal ein weiteres Programm aufrufen zu müssen. Ob GMX oder T-Online oder was auch immer. Ich möchte aus Excel einfach mit einem Button schnell in meine Mails schauen können und diese gegebenenfalls abrufen.

Ich hoffe es gibt irgendwann eine Lösung , da ich nicht weiter komme. Ich bin dankbar für jede Hilfe nur ich muss mir nichts unterstellen lassen.

Grüsse
roneburger