PDA

Vollständige Version anzeigen : Auswertung nach Spalte / für ein Kassenbuch


AB.MS
22.11.2005, 04:56
Hallo Leute,

Ich habe eine Tabelle

Spalte A => Datum
Spalte B => Kostenstelle
Spalte C => Beschreibung
Spalte D => minus Euro Beträge
Spalte E => positive Euro Beträge

(eine Art Kassenbuch) in der diverse Werte stehen.

Jetzt möchte ich, dass alle Werte der Zeile die die selbe Kostenstelle (in Spalte "B") haben in einer Tabelle untereinander (ohne Leere Zeilen) aufgelistet werden.
Ungefähr so als würde man den Filter mit einem Wert auf die Spalte "B" setzen.

Ich würde mir hiermit dann diverse Berichte zu den einzelnen Kostenstellen erstellen.

Ist so etwas möglich ?
Ja ja, möglich ist alles. Aber auch ohne VBA

Beverly
22.11.2005, 05:45
Hi Du,

eins verstehe ich nicht: warum benutzt du nicht "Autofilter" für Spalte B? Da werden leere Zeilen doch auch ausgeblendet.

jinx
22.11.2005, 05:59
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, AB.MS,

je nach Anzahl der Kostenstellen aber ziemlich aufwendig - wie von Karin beschrieben den Autofilter einsetzen und Bereiche über F5 / Inhalte / Nur sichtbare Zellen kopieren und dann in die Tabellen einfügen. Einfacher geht es meiner Meinung nach mit einem angepassten Makro (relevante Spalte und Bereiche anpassen) wie Tabelle nach Gruppen aufteilen (http://www.herber.de/mailing/147201h.htm), wobei dort auch die Tabellen noch angelegt und benannt werden...</font>

AB.MS
22.11.2005, 07:48
Ich wollte damit bezwecken, dass ich über zwei Kostenstellen eine "live" Auswertung bekomme.
Beim Makro muss ich ja immer wieder das Makro neu ausführen (könnte ja vergessen werden).
Beim Filter und kopieren sieht es ähnlich aus.

Aber das Makro werde ich mal versuchen.

jinx
22.11.2005, 08:00
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, AB.MS,

der Start des Makros kann aber automatisiert an bestimmte Ereignisse "angehängt" werden: Öffnen der Mappe, Schließen, vor dem Drucken, Tabelle verlassen, Tabelle aufrufen, eine andere Mappe im Fenster aufrufen, die Mappe mit Code aufrufen, zeitabhängig nach Öffnen der Mappe, nach Eintrag von Daten in bestimmten Spalten...</font>