PDA

Vollständige Version anzeigen : Kann einige Sites nicht laden?!?!


biker3105
20.11.2005, 21:14
Hallo zusammen!

Ich habe da ein kleines Problem. Mit meinem Home PC(WIN XP) kann ich einige Internet Seiten nicht aufrufen, z.b. Lufthansa.de. Diese Seite gibt es 100%ig, von einem anderen PC geht dieses. Egal ob ich die Adresse eintippe oder über google.de die Seite anklicke. Egal ob ich den IE oder Firefox benutze. Meine Firewall (Zonealarm) ist auch nicht Schuld (habe ich nämlich auch mal ausgeschaltet)?!?!

Hat jemand eine Idee? Ausser evtl. eine Neuinstallation!?! :entsetzt: :entsetzt:


Vielen Dank schonmal

Biker

rapunzel
20.11.2005, 21:40
Hallo,
Antivirenprogramm und Internet-Sicherheitseinstellungen auch kontrolliert?

biker3105
20.11.2005, 22:01
Hallo rapunzel,

Internetsicherheitseinstellungen stehen auf "mittel", wenn es damit was zutun hätte würde oben im IE ein kleines Fenster kommen, in dem steht das etwas blockiert wurde, oder?

Virenscanner? Meinst du das liegt daran, ich hab den "AntiVir" (aktuell). Adaware und AntiVir zeigen keine "Schädlinge" an..... ich weiss nicht weiter!?!?!?!??!?!? :( :( :mad: :(

Arne Dieckmann
20.11.2005, 22:10
Davon abgesehen: Dem Firefox ist's egal, inwiefern der Internet Explorer eingeschränkt ist: den kann man praktisch völlig von der Aussenwelt abschneiden, mit Firefox kommt man immer noch ins Netz.

Hast du vielleicht fiese Einträge in deiner hosts-Datei? Irgendetwas wie Proxomitron oder so installiert?

biker3105
21.11.2005, 18:52
@ Arne
genau dem Fox dürfte es egal sein.
Wie kann ich denn die Hosts Datei mir anschauen, bzw. welche Einträge gehören da nicht rein?
Proxomitron?!, kenn ich nicht was soll das denn für eine Art Programm sein?

cu Biker3105

Arne Dieckmann
21.11.2005, 18:56
Wenn du "Proxomitron" nicht kennst (ein sehr viel besserer "WebWasher"), ist das wohl auch nicht die Ursache.

Die hosts-Datei findest du unter C:\WINDOWS\system32\drivers\etc (der fette Teil kann abweichen). Öffnen lässt sich die Datei mit jedem Editor (z.B. Notepad). Und eigentlich gehört da an normalen PCs bis auf "127.0.0.1 localhost" gar nichts rein. Bevor du darin aber etwas löschst, lieber die Einträge hier posten.

biker3105
21.11.2005, 19:34
tja, das steht da drin:
--------------------------
127.0.0.1 localhost
127.0.0.1 localhost
--------------------------
leider ist nicht mehr drin, oder soll ich evtl. eine Zeile löschen?

Und "WebWasher" oder ähnliches habe ich auch nicht am laufen... total verzwickt, oder?
cu

Arne Dieckmann
21.11.2005, 20:02
Hm - das sieht okay aus.

Dann könnte es noch am DNS-Server liegen. Wie gehst du denn ins Netz? Wenn du DSL und Router benutzt, sollte der Router diese Funktion übernehmen.

Kontrolliere das einmal in einer DOS-Box (Start/Ausführen und dort CMD aufrufen) mittels IPConfig /all.

biker3105
21.11.2005, 21:05
Ich habe keinen Router. Nur das DSL Modem von T-Online....
hier das Ergebnis von ipconfig /all, sagt dir das etwas ?



C:\Dokumente und Einstellungen\Home>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : marc
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8029(AS)-basierter Ethern
etadapter (Standard)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-CB-77-24-3B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

PPP-Adapter T-offline:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-45-00-00-00
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 80.142.71.46
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . : 80.142.71.46
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 217.237.151.225
217.237.150.225
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


PS: die IP Adresse ändert sich gleich :-))

Arne Dieckmann
21.11.2005, 21:16
Vergleiche erst einmal, ob an dem funktionierenden PC ein anderer DNS zu finden ist (s. IPConfig-Ergebnis, vorletzte Zeile). Wenn ja: Dann dort nachforschen.

Ich fürchte aber, dass die Werte vom Modem geliefert und somit gleich sein werden. Und damit wäre ich erst einmal überfragt.

Mattes
22.11.2005, 07:48
Hallo Arne, Hallo Biker3105

Wenn es nur bei einigen Sites nicht klappt, würde ich, nachdem Ihr ja schon einiges abgecheckt habt, auf den MTU Wert der Netzwerkkarte tippen. Ist dieser Wert "falsch" eingestellt, werden einige Seiten nicht angezeigt, da die Datenpakete fragmentiert werden und somit die Anfrage erneut gestellt werden muß. Typische Seiten sind z.B. E-Bay. Bei AOL und Arcor muß ein niedrigerer Wert eingestellt werden als z.B. bei der T-Com.
Typischer Wert ist 1492, diesen mal runtersetzen in 2er Schritten, bei AOL sollte 1400 funktionieren. Am einfachsten ist das mit dem Tool DrTCP möglich:
http://www.dslreports.com/drtcp

PS: Die Namensauflösung läßt sich einfach mit einem Ping auf den Namen prüfen, also z.B. ping www.avm.de

HTH, Mattes

Mattes
02.12.2005, 14:48
... und?

biker3105
05.12.2005, 20:04
Hallo Mattes,
hey das klappt ja! Toll! Danke!
Da muss man erstmal drauf kommen....

cu

biker3105