PDA

Vollständige Version anzeigen : Ich steh auf dem Schlauch. funktion die die Stringlänge zurück gibt?


Trantüte
11.11.2005, 12:14
hi

ich brauch ne funktion die die stringlänge zurückgibt vom übergeben string. ich glaube ich habe sowas auch schon mal benutzt, aber leider konnte ich weder in der hilfe noch bei google was finden.

ich weiß ist schon ganz schön peinlich :entsetzt:

aber ihr wißt doch sicher wie die funktion heißt, oder? :grins:

wäre wie immer schön wenn mir jemand helfen kann.

mfg david

Beverly
11.11.2005, 12:44
Hi Du,

Länge() als Formel und Len() in VBA

Trantüte
11.11.2005, 12:55
hi bev

herzlichen dank ;)

allerdings gibts jetzt noch ien problem und zwar hintergrund der geschichte ist folgender:

ich wollte die string länge wissen um dann die zellenhöhe anzupassen damit der ganze text zu sehen ist.

also hab ich zeilenumbruch bei zellen formatieren eingestellt. normaler weise macht er das ja automatisch aber da die zelle mit dem inhalt verbunden ist (mit anderen zellen) macht er es eben nicht automatisch.

so hab ich mir gedacht ich gucke einfach wie lang der string und dann z.B. ab vergrößer ich einfach die zeilenhöhe per code.

das würde auch alles wunderbar funktionieren nur sind die buchstaben hald unterschiedlich lang bzw. das wort am ende wird in die nächste zeile gedingst.

gibts ne funktion die zurückgibt ob der text umgebrochen wurde? oder ne andere möglichkeit das problemzu lösen? optimal höhe klappt auch nicht bei verbundenen zellen und zeilenumbruch.

ich hoffe es ist so verständlich was ich meine.

wäre wie immer schön wenn mir jemand helfen kann.

mfg david :)

Beverly
11.11.2005, 13:09
Hi David,

vielleicht kannst du mit CHAR(10) einen gewünschzen Zeilenumbruch erreichen.

Markus2005
11.11.2005, 13:56
vielleicht hilft auch CHR$(13)


ich benutze den immer z.B. in:


sub Test()
Mldg = "Nothing to do." & Chr$(13) & "Please open the correct File! "
Stil = vbOKOnly + vbCritical + vbDefaultButton1
Titel = "ERROR: Could not find any File"
ergMeld = MsgBox(Mldg, Stil, Titel)
end sub

Markus2005
11.11.2005, 14:04
Function LaengeZaehlen(UebergabeString)
'
'
Anzahl = Len(UebergabeString)
MsgBox Anzahl

End Function

'zum Testen:
Sub start()
LaengeZaehlen ("TEST")

End Sub

jinx
11.11.2005, 14:45
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Markus,

ich halte überhaupt nichts von Funktionen, die etwas tun, was die normalen VBA-Routinen auch leisten können:

Sub LaengeBegriff()
MsgBox Len("TEST")
End Sub</font>

Markus20005
11.11.2005, 15:30
@jinx
Das war ja nur als Beispiel zum Testen gedacht. Und dass man sieht, wie man dass dann benutzt!
Das ist ja nicht die fertige Funktion. Mir ist es lieber, man sieht was am Ergebnis, anstatt dass man irgendwas startet und dann kein Ergebnis bekommt (als wenn nie was passiert waere). Ich weiss ja nicht, welche Testmethode du dabei benutzt oder besser kennst. Wenn du eine hast, wuerde ich mich freuen, wenn du die uns auch beibringen koenntest.
Was ich wirklich hasse, sind Programmteile, die dann nicht ohne tausend Voreinstellungen zu treffen laufen...