PDA

Vollständige Version anzeigen : Schleifenabbruch wenn keine Daten mehr


Ian_K
10.11.2005, 10:23
Kann mir jemand kurz erläutern wie ich eine For Schleife abbreche, wenn ein Excel Zeilendurchlauf abgebrochen werden soll da keine Daten mehr enthalten sind?!

Danke
Ian_K

Nouba
10.11.2005, 11:11
Mit Exit For kann man eine For-Next Schleife abbrechen.

Ian_K
10.11.2005, 11:25
Soviel weiß ich auch!
Ein wenig genauer hätte ich es doch schon gerne.

Ausschnitt:
'Schleife für Zeilen
For zeile = 1 To 2001
Text = ""
'Schleife für Spalten
For spalte = 1 To 4
Text = Text & CVar(Cells(zeile, spalte))
If spalte < 4 Then Text = Text & ";" 'Trennzeichen = ;
Next
Print #1, Text
Next

Wie stelle ich es an, das anstatt der 2001 Durchläufe die dann abgebrochen wird, wenn sich nichts mehr in den Zeilen befindet. Dazu müsste, denke ich, eine Zeilenabfrage kommen od noch Daten vorhanden sind.
Nur wie?

Stefan Kulpa
10.11.2005, 12:10
Auch für Gäste gilt, sich an die Forenregeln zu halten (VB oder VBA - die richtige Forenwahl (http://www.ms-office-forum.net/forum/vbvba.php).
Der Beitrag wird verschoben.

jinx
10.11.2005, 21:46
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Ian_K,

Do While, Do Until, While Wend (alle mit Versatz des Zellzeigers), Feststellen der letzten genutzten Zeile per End-Befehl oder die Prüfung in einer If-Bedingung - ich würde das Feststellen der letzten genutzten Zeile mit Wert bevorzugen, da ich dann auch keine weitere Abfrage benötige...

'Schleife für Zeilen, Prüfung in Spalte A, ggf. Max aus den Werten bilden
For zeile = 1 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
Text = ""
'Schleife für Spalten
For spalte = 1 To 4
Text = Text & CVar(Cells(zeile, spalte))
If spalte < 4 Then Text = Text & ";" 'Trennzeichen = ;
Next
Print #1, Text
Next</font>