PDA

Vollständige Version anzeigen : Summe 3D - letzten 12 Blätter


Woody
07.11.2005, 15:51
Hallo,

ich habe ein ganz großes Brett gerade vor meinem Kopf. ;)

=SUMME('1:12'!B10)

Mit dieser Formel möchte ich die gleiche Zelle in 12 Blättern addieren. Soweit so gut. Da es sich aber um eine rollierende Zusammenfassung handeln soll, möchte ich jeden Monat ein neues Blatt mit fortlaufender Nummer anfügen und somit die letzten 12 Blätter addieren (quasi =SUMME('2:13'!B10) usw.)

Ich dachte an eine Lösung mit INDIREKT aber das klappt mit der SUMME Funktion nicht so recht. Bleibt nur der Weg über eine VBA Funktion?

Lumpensammler
07.11.2005, 16:03
Hallo, Woody,

eigentlich gibt es doch vorher noch den Rettungsanker Excelformeln. Vielleicht hilft Flexible Alternative zur Summierung über mehrere Tabellen (Ergänzung) (http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=234), wobei ich die Namen (also Zahlen) abhängig von der Grenze in einer Zeile / Zelle machen würde.

Gruß
LS

Woody
07.11.2005, 17:13
Hallo LS,

danke für den Wink, leider hänge ich immer noch fest. Ich habe beobachtet das mit der Formel von Exelformeln es nur geht, wenn die Blattnamen auch Buchstaben haben - nur Nummern gehen nicht. Ich habe ein "M" für Monat davor gehängt.

aus:
=SUMME('M1:M12'!B10)

wurde:
{=SUMME(SUMME(SUMMEWENN(INDIREKT("M"&ZEILE(1:12)&"!B10");"<1e+99")))} (läuft!)

Wenn ich nun die Formel durch ziehen kopiere bleibt "B10" natürlich fix. Das möchte ich gerne variable gestalten. In Zelle B7, C7 usw. lasse ich mir daher die Spaltenbuchstaben via VBA Funktion anzeigen und ziehe die Zeilennummer,
sieht so aus:
=SUMME(SUMME(SUMMEWENN(INDIREKT("M1:M12"&"!"&B$7&ZEILE());"<1e+99")))

Geht aber leider nicht.

In der finalen Version möchte ich natürlich dann die Blätter auch variable haben á la
=SUMME(SUMME(SUMMEWENN(INDIREKT("M"&$C$3&":M"&$C$2&"!"&B$7&ZEILE());"<1e+99")))

wobei in C3 1, bzw. in C2 12 steht. Doch so weit kommen ich ja leider gar nicht. Wo ist der Denkfehler?

[Nachtrag]:
=SUMME(SUMME(SUMMEWENN(INDIREKT("M"&ZEILE(1:12)&"!"&B$7&ZEILE());"<B10");"<1e+99"))

Geht auch nicht.

jinx
07.11.2005, 20:11
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Woody,

ich weiß, dass mein Excel zu Gemeinheiten neigt, aber bei mir lassen sich Zahlen als Blattnamen verwenden (Dank an {Boris} in den Tiefen des Herber-Archivs):<table><tr style="vertical-align:top; text-align:center; "><tr><td>Tabelle1</td></tr><tr><td><table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <style type = "text/css"> th {font-weight:normal} </style> <colgroup><col width=30 style="font-weight:bold; "><col width=79.999998 ><col width=79.999998 ><col width=79.999998 ><col width=79.999998 ></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td>&nbsp;</td><td>A</td><td>B</td><td>C</td><td>D</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td style="text-align:right; ">3</td><td style="text-align:right; ">1</td><td style="">D1</td><td style="text-align:right; ">15</td></tr></table><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#00ff00;background-color:#FFFCF9; "><tr><td><b>Formeln der Tabelle</b></td></tr><tr><td><table style="font-family:Arial; font-size:10pt;">D1 : {=SUMME(N<span style=' color:008000; '>(INDIREKT<span style=' color:#0000ff; '>(ZEILE<span style=' color:#ff0000; '>(INDIREKT<span style=' color:#804000; '>(A1&":"&B1)</span>)</span>&"!"&C1)</span>)</span>)}<br><br><span style=' font-family:Arial,Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;'>Enth&auml;lt Matrixformel:</span><span style=' font-family:Arial,Arial; font-size:9pt;'><br />Umrandende </span><span style=' font-family:Arial,Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;'>{ }</span><span style=' font-family:Arial,Arial; font-size:9pt;'> nicht miteingeben,<br />sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschlie&szlig;en!</span></table></td></tr></table></td></tr><tr><td>&nbsp;</td></tr></tr></table>
A1: Starttabelle
B1: Endtabelle
C1: Gewählte Zelle
Zusammenfassung auf Tabelle1</font>

Woody
08.11.2005, 08:58
Herzlichen Dank Holger,

bei mir umgesetzt sieht das nun so aus:
{=SUMME(N(INDIREKT(ZEILE(INDIREKT($C$3&":"&$C$2))&"!"&B$7&ZEILE())))}

Was für ein Griff in die Trickkiste! Auf die Funktion N() wäre ich so nicht gekommen, werde mir das Ganze nochmal genauer ansehen. Vielen Dank für Deine Mühe so spät am Abend noch!