PDA

Vollständige Version anzeigen : absturz excel, trotzdem daten retten?


Hütti
03.11.2005, 11:49
hallo.

ich habe eine arbeitsmappe mit mehreren arbeitsblättern.
wenn ich ein bestimmtes blatt anklicke, und es angezeigt wird, erscheint der beliebte PROBLEMBERICHT MICROSOFT und die nachfrage, ob ich die datei wiederherstellen und den bericht senden will.

das wiederherstellen funktioniert genausowenig, wie ein normales öffnennder datei. sprich, der fehler wird nicht repariert. ich kann das tab-blatt nicht anwählen ohne absturz.

die daten kann ich ohne probleme für formeln in ein anderes blatt holen und habe somit die werte des blattes.

leider sind aber diverse parameter in formeln, die ich so nicht mehr nachvollziehen kann.

kann ich über vba oder in der zelle evtl. die formeln der zellen des anderen blattes anzeigen oder besser kopieren lassen?

dafür darf ich aber über vba auch kein range().select machen. das führt genauso zum absturz....

Hütti
03.11.2005, 12:02
habs selber gefunden...

mit blatt1.cells(x,y).formula=blatt2.cells(x,y).formula durchlaufe ich das blatt und weise die funktionen neu zu...