PDA

Vollständige Version anzeigen : Pfade im Package Wizard einstellen


dimpflmoser
14.08.2005, 13:46
Hallo zusammen,

ich versuche gerade mit dem Package Wizard eine Access-Anwendung zusammenzustellen. Das funktioniert soweit ganz gut, allerdings habe ich Probleme mit dem Einbinden des Formular/Anwendungs-Icons - offensichtlich sucht die Anwendung an dem absoluten Pfad, der in der Ursprungsanwendung angelegt wurde. Gleiches gilt für den Fall, dass ich in Front- und Backend aufteile.

Weiß jemand, wie ich die Dateien so einbinden kann, dass die Anwendung im aktuellen Installations-Verzeichnis sucht?

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich den Anwender nach der Installation wählen lassen kann, wo er das Backend findet - wenn ja, wo finde ich ein Beispiel?

Danke Helmut

p.s. habe das Thema verehentlich zunächst im falsche Forum gepostet - Tschuldigung.

ThomPhill
25.08.2005, 22:07
Hallo Helmut,

hast du das Problem noch? Ich hatte ein ähnliches und der AKInstaller hat mir dabei geholfen. Du findest das Tool hier (http://www.akinstaller.de/).

Mit dem XP Developer habe ich mir das MSI-Paket schnüren lassen und den benötigts du ja auch, um das Lizenz-Prblem in den Griff zu bekommen. Das Setup habe ich dann aber mir dem AKInstaller geschnürt und es klappt alles wunderbar. Der Anwender kann bestimmen, was wohin kommen soll und trotzdem hast du volle Kontrolle über alles. Ein echt gutes Tool mit extrem guten Support. 50 Euro, die sich für mich mehr als gelohnt haben!

Gruss
Thomas