PDA

Vollständige Version anzeigen : konfiguren des 2. pcs mit gigaset usb stick 54


tiioo
16.07.2005, 12:24
wahrscheinlich aufgrund von fehlern in der konfiguration kommt mein 2. pc nicht ins netzwerk rein
Er hat einen gigaset usb stick 54 und mein andere pc einen usb adapter 54
wie kann ich beide so konfigurieren, dass sie parallel ins internet gehen können mithilfe des gigaset SE505 dsl/cable router??????

Arne Dieckmann
16.07.2005, 13:50
Hier ein paar Ansätze zum Forschen:

Kannst du den Router anpingen? Wie sieht die Ausgabe von ipconfig /all in der DOS-Box aus, bzw.: Welche IP hat der Router, welche Adresse der PC?

Hört sich so an, als ob du WLAN einsetzt: Stimmt der WEP-Schlüssel (oder WPA)?

tiioo
16.07.2005, 17:35
das sagt mir ipconfig/all

Windows 2000-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : otmar-khxjrwupw
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter "LAN-Verbindung 5":

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Gigaset USB Adapter 54
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-01-E3-09-EC-9F
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.20
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1

Ethernetadapter "LAN-Verbindung":

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Kabel nicht angeschlossen
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82559 Fast Ethernet-LOM mit
Remoteaktivierung ³ber LAN*
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-8B-D6-17-C2

Arne Dieckmann
16.07.2005, 17:56
Hm. Das sieht eigentlich ganz okay aus (anscheinend doch kein WLAN). Vielleicht solltest du die 2. Netzwerkkarte noch deaktivieren. Unter Windows XP geht das ganz einfach über die Rechtsklick auf Netzwerkumgebung - dort Eigenschaften auswählen, dann erneut Rechtsklick auf die Netzwerkkarte.

Antwortet der Router denn auf
ping 192.168.2.1
in der DOS-Box?

Wenn das klappt und nur das Internet nicht funktioniert, kontrolliere einmal unter Internetoptionen die Verbindungen. Dort darf AFAIK kein Proxy eingetragen sein.


BTW: Die private Nachricht war unnötig - ich bekomme es durchs Abonnement dieses Themas sowieso mit, falls hier geantwortet wird.

tiioo
16.07.2005, 20:11
der andere pc hat 2000 professional
das war das ipconfig/all von dem pc der funktioniert!!!

Arne Dieckmann
16.07.2005, 20:21
:eek: Scherzkeks. Dann zeige das gleiche noch einmal für den nicht funktionierenden Computer und versuche dort auch gleich ein ping und gebe das Ergebnis ebenfalls bekannt.

Nouba
16.07.2005, 20:39
Läuft denn Dein WLAN Monitor auf dem Rechner und verbindet sich der Stick mit dem Router?

tiioo
16.07.2005, 21:16
zu dir nouba der stick verbindet sich nich mit dem router das is ja mein problem


schuldigung arne
aslso auf dem anderen pc steht

primäre dns suffix
knotentyp broadcastadapter
ip routing aktiviert nein
wins proxy aktiviert nein

ethernet adapter lan verbindung 2
medienstatus kabel nicht angechlossen
beschreibung gigaset usb stick 54
phsikalische adresse 00 01 e3 43 e9 a3

mehr nich

danke das ihr versucht mir zu helfen

Arne Dieckmann
16.07.2005, 23:01
Leider kann ich dir nur den Weg unter Windows XP nennen, aber der dürfte unter Windows 2000 ziemlich ähnlich sein.

Auf dem Desktop Rechtsklick auf Netzwerkumgebung. Eigenschaftsfenster öffnen. Die entsprechende LAN-Verbindung markieren und erneut übers Kontextmenü die Eigenschaften aufrufen.
Das Internetprotokoll (TCP/IP) auswählen und Eigenschaften anklicken. Nun für den Stick DHCP aktivieren (IP-Adresse automatisch beziehen). Beim DNS-Server die IP des Routers einstellen. Da verlassen mich meine Kenntnisse, bzw. das müsste es IMHO schon fast gewesen sein.
Wenn du eine feste IP vergeben willst, musst du die Adressen fürs Subnetz (255.255.255.0) und die des Standardgateways (IP des Routers, also 192.168.2.1) selbst eintragen.

Genauer steht es bestimmt im Handbuch des Sticks.