PDA

Vollständige Version anzeigen : IE 6 - alte Adressen verschwinden nicht


biker3105
08.05.2005, 22:03
Hallo!

Ich habe beim IE das Problem, dass einige (ohne erkennbaren Grund) Suchbegriffe von Google, nicht aus dem Speicher verschwinden, obwohl ich alles löschen gesagt habe unter Internetoptionen. Ich habe ich schon mehrer externe Programm versucht, aber ohne Erfolg.
Es erscheint z.b.:

www.google.de/search?hl=de&q="Access"&btnG=Suche&meta=lr=lang_de

nicht das mich das stört, nur mit der Zeit wird es immer mehr, jetzt sind da schon über 100 Einträge drin und ich bekomme die nicht raus :-(

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schonmal... :entsetzt:

biker3105
26.08.2005, 17:16
Huhu,
hat vielleicht irgendjemand eine Idee für mein o.g. Problem??

Vielen Dank!

Mattes
14.12.2005, 19:46
Hallo Biker,

was hast Du denn wo gelöscht und wann genau erscheinen die Einträge?
Prüfe mal bei den Internetoptionen unter Inhalte die Einstellungen unter Autovervollständigen!
L.G. Mattes

Arne Dieckmann
14.12.2005, 19:57
OT: Wenn man nicht zwingend auf den Internet Explorer angewiesen ist, sollte man -nicht nur aus Sicherheitsgründen- eine Alternative wie z.B. Mozilla Firefox ausprobieren. Dort weiss man wenigstens, dass das Löschen "privater" Daten zuverlässig funktioniert.


Ups - der Thread ist wohl schon etwas älter. Warum antworten wir hier eigentlich noch? :confused: