PDA

Vollständige Version anzeigen : DSL-Geschwindigkeit: 8 Mega-??


magicdeep
27.02.2005, 19:16
Hallo,

ich versuche gerade für einen Freund herauszufinden, ob seine neue DSL-Leitung auch dem entspricht, was der Provider ihm versprochen hat. Das Problem bei der Sache ist, dass er in Frankreich wohnt und sein Provider somit französischer Herkunft ist. Da er aber von den Fachbegriffen eher weniger Ahnung hat und ich gar kein Wort französisch spreche, gestaltet sich die Sache etwas schwieriger.
Er erzählte mir was von einer 8-Mega-Leitung. Da fragte ich mich allerdings, 8-Mega-Was? Meint er 8 MBit/s? Das wäre ja schon anständig schnell. Bei mehreren Speedchecks kommt er aber "nur" auf einen max. Wert von 3,2 Mbit/s. Nicht, dass das langsam wäre, aber von eventl. 8 MBit/s ist das doch etwas entfernt.
Er sagte dann weiterhin was von 8 Mega-Octets?!? Das ist mir persönlich völlig unbekannt. Ich würde zwar vermuten, dass die Franzosen statt Byte dann Octet sagen (da 8 Bit = 1 Byte = 1 Octet oder so), aber ganz sicher bin ich mir nicht. Aber selbst wenn es so wäre, dann bleibt immer noch die Frage, warum er "nur" auf 3,2 MBit/s kommt.
Hier ist übrigens die Homepage von besagtem Provider: http://www.cegetel.fr/

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was die mit "8 Mega" meinen oder kommt mit der Nachbarsprache besser klar. Oder vielleicht hab ich auch einen absoluten Denkfehler in meinen Ausführen, wer weiß... :cool:

Wäre schön, wenn jemand mitdiskutieren würde!

Arne Dieckmann
27.02.2005, 19:51
Ich kann dir leider nur mit einer Erklärung zu Oktett weiterhelfen: http://de.wikipedia.org/wiki/Oktett_%28Informatik%29

magicdeep
27.02.2005, 20:01
Hallo Arne,

Danke für die schnelle Antwort. Aber egal, welchen Wert ich umgerechnet habe, das ganze ergibt noch keinen Sinn für mich.

Hotte
27.02.2005, 21:58
Hi Tobias,

warum macht das keinen Sinn? In Frankreich ist der Speed "etwas" höher als bei uns (und dann auch noch billiger!!!). Soweit ich gehört habe, gibt es in der Gegend um Paris auch Leitungen bis zu 20MBit/s. Und das die tatsächliche Geschwindigkeit von der maximal möglichen Geschwindigkeit abweicht ist doch auch klar - das haben wir hier ja auch. Denn wer kann hier schon mit der vollen Bandbreite etwas runterladen...

Übrigens ist der UpStream auch von Bedeutung. Da liegen wir ja eher hier in Deutschland am unteren Ende (in Frankreich soll das 2 Mbit/s sein - ungetestet!)

Also können Deine gemessenen Werte durchaus realistisch sein. Mit dem "Umrechen" würde ich mich da nicht so lange aufhalten....

magicdeep
27.02.2005, 22:22
Hallo,

Danke für deine Antwort. Das mit dem Umrechnen bezog darauf, wie man ggf. von 3,2 auf 8 kommen könnte, wenn man mit den Zahlensystemen etwas experimentiert.

Der gemessene Upstream lag mit 48 kbyte/s übrigens nicht so hoch, wie man es bei 8 MBit/s vielleicht vermuten könnte.

Bei den Preisen hast du auf jeden Fall Recht, in Frankreich kostet das im Vergleich zu Deutschland wirklich nicht besonders viel. Da kann man glatt neidisch werden.

Ich werde ihm auf jeden Fall sagen, dass er mal einen Download von einem wirklich schnellen Server (z.Bsp. microsoft.com) starten soll und die Geschwindigkeit beobachten soll. Wenn nicht gerade ein Patchday bei Microsoft ansteht, sollte da doch ein recht hoher Wert erzielt werden können, oder??

Hotte
27.02.2005, 22:26
Hi,

einfach mal bei verschiedenen Servern (auch innerhalb Frankreichs!) den Download testen. Aber die Werte hängen von vielen Faktoren ab. Und so wie ich bei dem Anbieter gesehen habe, garantiert er auch nur eine Geschwindigkeit "von 1 MBit/s bis zu 8 MBit/s" - also das ist wie bei uns....

magicdeep
28.02.2005, 14:19
Danke,
ich werd's weiterleiten.

J_Eilers
28.02.2005, 16:10
Hi,

einen OnlineTest kannst du bei Speedmeter (http://www.speedmeter.nl/speedmeter.de/) durchführen. Ich denke, dein Freund hat einen Kabelanschluss (nicht fürs Fernsehen ;) ). Das bedeutet, dass mehrere User auf einem Kabel hängen und sich die Geschwindigkeit teilen. Ist in Deutschland nur in Großstädten verbreitet. Da kann man auch bis zu x MBit bekommen. Aber zugesichert ist nur eine Grundgeschwindigkeit, der Rest hängt von der Belastung aller ab. Nur kann ich kein französisch :)

mikko
28.02.2005, 22:59
Nur eine kurze Antwort von mir habe diesen Threede leider etwas spät gesehen aber dieser Fremdsprache sollte doch jeder mächtig sein wenn er octen sagt hast du dir die Antwort woll selber gegeben. octen(vielleicht falsch geschrieben=8).