PDA

Vollständige Version anzeigen : CD Archivierung leicht gemacht (Ac2003)


clemensputz
22.02.2005, 09:15
Ich habe eine Datenbank gemacht um meine CDs daheim zu archivieren. Das man die DAten einfach über ein Formular in die Tabelle schreibt ist ja billig. Ich finde es kommt dann später darauf an, das man die CD auch wieder findet.

Dafür habe ich ein Form gemacht, dass direkt am Start aufgeht. In diesem Form seht ihr ein paar beispieldatensätze mit denen Ihr die funktionen ein wenig testen könnt. Gebt euren Suchbegriff oben ein. Es wird in Echtzeit gesucht und zwar auf allen Spalten. Also wenn ihr nur eine 2 eintippt seht Ihr alle Datensätze die irgendwo eine 2 beinhalten.

Desweiteren kann man um den gesuchten Datensatz zu bearbeiten einfach auf Ihn Doppelklicken und sofort geht ein Formular zum Bearbeiten auf.

Ich hoffe es hilft einem ein bischen.

MfG
Clemens

Axel Matthies
24.02.2005, 16:46
Hallo Clemens,

das Archiv scheint fehlerhaft zu sein. Beim Auspacken bekomme ich die Meldung "ungültige Komprimierungsmethode".

Ich habe es bereits auf mehreren Rechnern mit verschiedenen ZIP-Programmen versucht.


Axel

Arne Dieckmann
24.02.2005, 17:45
@Axel: Ich habe keine Probleme mit dem Archiv. :confused:

J_Eilers
24.02.2005, 18:07
Hi,

vom Prinzip ist es das gleiche, wie der Link 'Suchen und Nachschlagen'. Nur dass man bei über alles suchen kann. Als Verbesserungsvorschlag würde ich aber, anstatt den ganzen Oders, lieber in einer Spalte alle Felder verbinden und dann nur in diesem Feld suchen.

Axel Matthies
25.02.2005, 07:21
Hi,

mit WinRAR konnte ich es entpacken.

Beim Aufruf mit Acc2003 unter Win2000 erhalte ich eine Fehlermeldung:

"Ihre Datenbank oder Ihr Projekt enthält einen fehlenden oder inkorrekten Verweis auf die Datei srchui.dll Version 1.0."

Die DB scheint aber zu funktionieren.


Axel

D@mi@n
13.05.2005, 10:18
allso entpacken ging ohne probleme, aber die meldung


"Ihre Datenbank oder Ihr Projekt enthält einen fehlenden oder inkorrekten Verweis auf die Datei srchui.dll Version 1.0."

kamm bei mir auch!
aber db scheint zu laufen!

firefan2004
04.01.2006, 09:16
Ich habe eine Datenbank gemacht um meine CDs daheim zu archivieren. Das man die DAten einfach über ein Formular in die Tabelle schreibt ist ja billig. Ich finde es kommt dann später darauf an, das man die CD auch wieder findet.

Dafür habe ich ein Form gemacht, dass direkt am Start aufgeht. In diesem Form seht ihr ein paar beispieldatensätze mit denen Ihr die funktionen ein wenig testen könnt. Gebt euren Suchbegriff oben ein. Es wird in Echtzeit gesucht und zwar auf allen Spalten. Also wenn ihr nur eine 2 eintippt seht Ihr alle Datensätze die irgendwo eine 2 beinhalten.

Desweiteren kann man um den gesuchten Datensatz zu bearbeiten einfach auf Ihn Doppelklicken und sofort geht ein Formular zum Bearbeiten auf.

Ich hoffe es hilft einem ein bischen.

MfG
Clemens
Dein Zip-Archiv ist leer. Du solltest das mal überprüfen.

bloodymary
10.01.2006, 15:39
ich hatte zwar keine probleme das zip-file zu öffnen und auch die darin enthaltene datenbank war ohne troubles einsehbar.. allerdings hätte ich doch gerne gewußt was dahinter steckt... meiner meinung nach hat es wenig sinn so etwas herzugeben ohne den anderen die chance zu geben den code einzusehen, urheberrechte hin oder her...
bin ein wenig enttäuscht :depressed

Arne Dieckmann
10.01.2006, 18:33
Wenn man die Datenbank mit gedrückt gehaltener Shift-Taste öffnet, sollte das Durchstöbern des Codes kein Problem sein.

bloodymary
11.01.2006, 08:09
wieder was dazugelernt...

--=Franky=--
09.08.2006, 11:17
Zitat: J_Eilers Als Verbesserungsvorschlag würde ich aber, anstatt den ganzen Oders, lieber in einer Spalte alle Felder verbinden und dann nur in diesem Feld suchen.

Hallo J_Eilers,

kannst Du das etwas präzisieren!?
Wie kann man denn Felder verbinden und was verbirgt sich dahinter?
Werden diese dann wie ein Feld angesprochen?
Ich habe auch eine Routine, die Suchbegriffe in einem Feld annimmt und dann aber immer in zwei Feldern danach sucht, vielleicht kann ich mir damit das Leben auch etwas leichter machen... ;)
Sollte der Zitattext jetzt hier zweimal stehen, so bitte ich das zu entschuldigen :mrcool:

J_Eilers
09.08.2006, 11:35
Ja, das Feld wird wie eins behandelt:

SELECT * FROM Tab WHERE Feld1 & Feld2 Like '*Suchwort*'

--=Franky=--
09.08.2006, 11:50
Danke, werde ich heute Abend gleich mal testen :)