PDA

Vollständige Version anzeigen : Word: Neue Textzeile erzeugen (MFC)


Timo__
11.11.2004, 14:06
hi

und zwar möcht ich Word starten lassen und dann an einer bestimmten stelle eine neue Textzeile erzeugen lassen.
Weiß jemand wie das geht? MFC

danke

Noodles
11.11.2004, 14:20
Schau mal hier (http://www.a-m-i.de/tips/office/officeautomation.php#cppexample_word), ist zwar etwas umfangreich, aber es sollte helfen.

Timo__
12.11.2004, 09:18
hallo
Noodles

danke erstmal für deine anwort
yup die Seite kenn ich schon und hat mir schon sehr weitergeholfen :-)
Aber ich bekomm das nicht gebachen.
Sprich, wenn in meiner DB z.B in der Spalte Zeit: Die Einträge hat 5, 10 ,15
und in meiner WordVorlage, jetzt das drin steht $ZEIT$ min und ersetz werden soll durch 5,10,15

D.H, es sieht dann später so in Word aus:
5 min
10 min
15 min
Verstehst du wie ich das meine? :-)

danke dir

Noodles
12.11.2004, 11:09
Hallo Timo__,

ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen, da ich mich damit noch nicht weiter beschäftigt habe und es auch nicht machen werde ( es gibt ja .NET :grins: ).

Du kannst aber Deine Frage hier (http://www.c-plusplus.de/forum/viewforum.php?f=1&sid=7e0300d6d5c929b51577df15ba688c87) stellen, da findest Du bestimmt Hilfe.

Timo__
12.11.2004, 12:47
hi
schade :-),

wie meinst du das? :-)
es gibt ja .NET
grüße

Noodles
12.11.2004, 12:51
Nun ja, mit .NET ist eine neue Aera in der Windowsprogrammierung angebrochen. Die Sprachen C# bzw. VB.NET und das .NET Framework vereinfachen die Windowsprogrammierung enorm. Außerdem sind die MFC doch tot, da sie IMHO von MS nicht mehr weiterentwickelt werden.

Timo__
12.11.2004, 12:57
aso, na gut, ich kenn mich mit dem ganzen Zeug eh noch nicht so gut aus, bin Anfänger :-)

bis dann

Noodles
12.11.2004, 13:02
aso, na gut, ich kenn mich mit dem ganzen Zeug eh noch nicht so gut aus, bin Anfänger :-)

Dann würde ich Dir dringend davon abraten, Dich mit den MFC zu beschäftigen.
Wenn Du weiterhin C++ dabei haben willst, solltest Du Dich nach einer anderen GUI-Library umsehen, wxWindows soll wohl ganz gut sein, ich kenne es aber selbst nicht.
Wenn Du nur für Windows programmieren willst und dazu gerade erst anfängst, dann würde ich Dir zu C# raten.

Timo__
12.11.2004, 16:22
ich muss es aber :-)
schöns WE