PDA

Vollständige Version anzeigen : HILFE von Access-Kennern - kleiner Job


daniell
20.10.2004, 16:44
Hallo und guten Abend!

Für einen Freund, welcher eine kleine Firma hat, wollte ich mit Hilfe eines Freundes eine kleine Datenbank zur Verwaltung der Kunden, Bestellungen und Vertreterabrechnung erstellen. So weit, so gut.

Kurze Umschreibung, was die DB können muss und zum Ablauf:

1. Kunde gibt Bestellung rein

2. Kunde wird angelegt, Vertreter zugeordnet und die Bestellung (nur Nettogesamtwert plus Steuer, keinen einzelnen Artikel) erfasst

3. Zu den einzelnen Bestellung werden die Brutto-Zahlungen der Kunden mit Datum erfasst

4. Provisionsabrechnung (Bericht) für die Vertreter wird erstellt:
-> Die Provision richtet sich nach den bisher gezahlten Netto-Zahlungen der Kunden, also müsste folgendermaßen gerechnet werden:

a) Im Zeitraum der Provisionsabrechnung (variabel einzugeben) sollen nur die jeweils dem Vertreter zugeordneten Netto-Zahlungen berücksichtigt werden, dessen Zahlungsdatum auch in den Zeitraum der Abrechnung fällt (logisch)

b) Die unter 3. eingegebene Brutto-Zahlung muss auf Netto-Zahlung umgerechnet werden

c) Auf die jeweils in dem Zeitraum zugeflossenen Netto-Zahlungen wird der bei dem Vertreter hinterlegte Provisionssatz angewendet

So, dass waren die Grundzüge. Ist leider etwas umständlich zu erklären. Wir kamen auch relativ weit bei unserer Arbeit, hängen jetzt aber leider fest. Die Datei konnte ich leider nicht hochladen, da sie zu groß ist - kann aber gerne per email zugeschickt werden (1,5MB).

Wir würden uns nun gerne von einem Access-Kenner hier im Forum helfen lassen bei unserem Problem. Einzelheiten können gerne per email abgesprochen werden. Aber am Besten seht ihr euch das dann einfach mal an.

Natürlich soll die Hilfe nicht umsonst sein. Nach Zusendung unserer DB könnt ihr einen Vorschlag machen, ob es viel oder wenig Aufwand ist und was es kosten würde wenn ihr uns helft. Ist natürlich kein Großprojekt, wir bekommen da auch nur ein paar Mark für als Dank. Sind leider mit unserem Wissen am Ende und da wir eigentlich auch was ganz anderes arbeiten haben wir wenig Zeit dazu.

Vielen Dank schonmal und viele Grüße

Daniel

SNowack
20.10.2004, 17:33
Hallo,

ich hätte schon Interesse. Es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten:

a) Du schickst mir db einmal zu und wir verfahren wie o.a.

b) Du benutzt meinen "Rechnungsmanager 2000" der Eure Anforderungen bereits abdeckt. Schau Dir das Programm einmal an: http://www.ntc-hameln.de/0600Soft_RM.htm
Eine 30 Tage Testversion ist downloadbar.

Gruss Stefan

ms2004
20.10.2004, 17:48
Du kannst mir gerne Deine DB zuschicken.

datenbankentwickler@web.de

plotzenhotz
20.10.2004, 19:19
Ich kann gern mal nen Blick werfen

peter_brand@gmx.de