PDA

Vollständige Version anzeigen : Stefan Nowacks "Capiwitch 2000" (ISDN-Monitor)


Sascha Trowitzsch
08.10.2004, 13:07
<table width="95%" border="0" cellpadding="4" cellspacing="1" class="tabletext"> <tr> <td width="13%" valign=top class="tablehead2"> <p class="tabletext">Name des Produkts:</p></td> <td width="30%" valign=top class="tablehead3"> <p class="tabletext"><strong>Capiwitch 2000</strong></p></td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">(Evtl. Kommerzielle) Beta-Version?</td> <td valign=top class="tabletext3">Nein</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Art des Produkts:<br> (Anwendung, AddIn, Tool o.&auml;.)</td> <td valign=top class="tabletext3">Anwendung</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Programmautor:</td> <td valign=top class="tabletext3">Stefan Nowack (http://ms-office-forum.net/forum/member.php?userid=25346) </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Aktueller Versionsstand:</td> <td valign=top class="tabletext3">1.0</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Downloadgr&ouml;&szlig;e:</td> <td valign=top class="tabletext3">460 KByte</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Vorgesehen(e) Betriebssystem(e):</td> <td valign=top class="tabletext3">MS Windows</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Vorgesehene Office-Version(en):</td> <td valign=top class="tabletext3">O2000 und h&ouml;her</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Andere Systemvoraussetzungen:</td> <td valign=top class="tabletext3">min. MSAccess 2000 f&uuml;r Monitor, A97 f&uuml;r Client</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Installationshinweise:<br> (Art des Setups etc.)</td> <td valign=top class="tabletext3">Zip-Datei enth&auml;lt den Monitor (mde) und Bsp-Clients (97 &amp; 2000)</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Zielgruppe:</td> <td valign=top class="tabletext3">Entwickler</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Enth&auml;lt das Produkt den Quellcode?</td> <td valign=top class="tabletext3">Nein (/teilweise)</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Mit welchem Entwicklungswerkzeug wurde es genau erstellt?<br> (Mit Versionsangabe)</td> <td valign=top class="tabletext3">MS Access 2000</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Webseite:</td> <td valign=top class="tabletext3">http://www.ntc-hameln.de</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Download unter:</td> <td valign=top class="tabletext3">http://www.ntc-hameln.de/Software/CW_2000/Capiwitch_2000.zip</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Bisher getestete Konfigurationen:</td> <td valign=top class="tabletext3">- Windows 2000, Access 2000<br> - Windows NT 4.0, Access 2000 Runtime</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Kurzbeschreibung:</td> <td valign=top class="tabletext3">ISDN-Monitor mit Netzwerkanbindung f&uuml;r MS Access 2000</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2">Testziel: <br> In welcher Hinsicht und unter welchen Bedingungen soll das Produkt getestet werden?</td> <td valign=top class="tabletext3">Stabilit&auml;t, Fehler, Umfang</td> </tr></table>

Sascha Trowitzsch
08.10.2004, 13:15
@Stefan:

Leider liegt dem Produkt keinerlei Beschreibung bei.
Für die nicht so eingeweihten wäre es nett, wenn du hier ein paar erläuternde Worte spendieren könntest... (Nicht jeder kennt den entspr. Thread im Access-Forum ;) )

Gruß, Sascha

SNowack
08.10.2004, 15:32
Hallo Sascha,

das mach ich doch glatt :) Also, ...

zu allererst: Der Monitor sowie die Folgeversionen werden kostenlos sein. Der Monitor selbst ist eine mde in der lediglich über die Info-Schaltfläche ersichtlich ist, wer der Programmierer ist.

Das Tool resultiert aus einem Kundenwunsch, der da lautete: "Wenn mein Telefon klingelt, möchte ich dass mir das Programm sagt, wer da dran ist."

Also begab ich mich auf die Suche. ISDN-Monitore (ob Freeware, Shareware oder Trials) gibt es schließlich wie Sand am Meer. Leider habe ich keinen gefunden der mit meiner db kommunizieren konnte. Daher habe ich das Forum durchsucht und bin auf Norbert's Link aufmerksam geworden (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=92250&highlight=capi von Marc Langer). Den VB5 Code habe ich entsprechend verarbeitet und herausgekommen ist dieses Tool - die "Capiwitch" (Wizzard's gibt es ja bereits genug).

Der Monitor wird auf dem System mit der ISDN-Karte installiert und überwacht per Timer die CAPI. Geht ein Anruf ein, wird dieser protokolliert.
Über die Konfiguration ist es möglich Client's und MSN's zu definieren, die benachrichtigt werden sollen. Dies geschiet über lokale Tabellen in den Clients die über den Monitor verknüpft werden. Innerhalb des Clients wird diese Tabelle, ebenfalls per Timer, überwacht. Ändert sich die Anzahl der Einträge öffnet sich ein Form mit den Ruf-Informationen.

Leider läuft der Code für die Rufbehandlung nicht ... hier erhalte ich (noch) nicht die Information was mit dem Ruf passiert ist.

So, natürlich setze ich die Capiwitch selbst ein und versuche so schon Fehler zu beseitigen bzw. Verbesserungen zu integrieren. Wer auch immer eine Idee hat bzw. Fehler entdeckt, möchte ich bitte entweder hier im Thread zu antworten oder mir eine Mail an snowack@ntc-hameln.de zu schicken.

Gruss

Stefan Nowack

SNowack
08.10.2004, 20:08
Inzwischen habe ich einige Fehler gefunden und behoben. O.a. Zip beinhaltet die Version 1.0.0.1 des Monitors sowie die Clients für 2K und 97.

Änderungen Version 1.0.0.1

- Journal => statische Abfrage durch dynamische ersetzt
- Config => bei Aufruf wird der Timerinterval auf 0 gesetzt
- Config => Sortierreihenfolge Anzeige auf Client, MSN aufsteigend umgestellt.
- Config => Der Monitorinterval läßt sich jetzt festlegen (Standard: 500).
- Config => Neu Einbindung der Clients ergänzt
- Config => grafische ClientÜbersicht ergänzt

Gruss Stefan

SNowack
11.10.2004, 20:59
Version 1.0.0.2

Inzwischen habe ich das Winsock-Steuerelement eingebunden und die Verbindungsart zum Client optional eingebaut. Entweder kann die Verbindung jetzt per:

- Timer (Prüfung der Anzahl Einträge)
- UDP
- TCP

erfolgen. Einstellbar ist die Geschichte über die Schaltfläche Config. UDP/TCP hat den Vorteil, dass die Performance des Clients nicht leidet. Zusätzlich wird die Meldung schneller ausgegeben.

Gruss Stefan

SNowack
14.10.2004, 12:04
Version 1.0.0.3

- Einbindung Client => Bug Alias vorhanden führt zu Fehler wurde behoben
- Clientübersicht - Aktualisieren => Hourglass eingebaut
- Fehlerprotokoll in Monitor eingebaut
- Clientalias akzeptiert jetzt keine Leerzeichen mehr

SNowack
16.10.2004, 11:15
Hallo zusammen,

es wäre wirklich schön, wenn hier auch mal jemand außer mir was schreibt! Das Tool ist frei. Ich stelle es Euch kostenlos zur Verfügung und erwarte lediglich, dass Ihr Eure Erfahrungen, sofern Ihr denn die db getestet habt, wiedergebt.

Also bitte, statt "acDataErrContinue" => "acDataErrDisplay"

Gruss Stefan

SNowack
19.10.2004, 11:29
Version 1.0.0.4

- Bug Löschung Rufliste bereinigt.
- Verbindungsfehler Client wird über Form statt MsgBox angezeigt.
- Clientübersicht => beliebig viele Clients möglich

riemo
28.10.2004, 17:44
Hallo,

hab momentan meine ISDN Karte leider nicht eingebaut... aber aus Interesse würde ich gerne mal ein paar Screenshots von dem Tool sehen falls Dir das mal möglich wäre :)

SNowack
28.10.2004, 17:50
Hallo riemo,

ob Du nun eine ISDN-Karte eingebaut hast oder nicht, anschauen kannst Du Dir das Tool in jedem Fall. Sowohl der Anrufmonitor als auch die Konfiguration bzw. die Clientübersicht sind unabhängig von einer existierenden Capi. Du erhälst lediglich den Hinweis, dass die Datei nicht gefunden wurde.

Gruss Stefan

SNowack
07.12.2004, 22:45
Version 1.0.0.5

- Der Monitor wurde um eine lokale Kontaktverwaltung ergänzt die es ermöglicht, dass der Anrufer mit Name angezeigt wird (wenn denn dieser Kontakt erfasst wurde...). Dies gillt für Telefon, Fax und Mobil.

Gruss Stefan

SNowack
23.03.2005, 00:39
Hallo zusammen,

von einem weiteren Ausbau sehe ich, mangels Rückmeldung ab. Der Zip bleibt weiterhin downloadbar, allerdings hatte ich mir mehr erhofft.

Gruss Stefan