PDA

Vollständige Version anzeigen : VPN Verbindung, welche Geräte nehmen?


Mattes
03.10.2004, 13:45
Hallo Zusammen,

ich möchte gerne einen Heimarbeitsplatz mit der Firma über dasInternet verbinden. Beide haben T-DSL und somit dynamische IP Adressen. Ich hatte an eine VPN Lösung gedacht und glaube auch mit dem Bintec VPN Access5 das richtige Gerät für diesen Zweck gefunden zu haben. In einer der letzten ct's war ja auch ein Test von diversen VPN Produkten.

Meine Frage: Hat sowas schon mal jemand von Euch eingerichtet? Gib't es gute preiswertere Lösungen, kennt jemand das Gerät etc.

Bin für jeden Ansatz dankbar.
Mattes

Mattes
14.10.2004, 13:19
... wie gesagt:
Bin für jeden Ansatz dankbar.
Mattes

webercon
19.07.2006, 10:40
Hi,

da du ja für alles danbar bist. Ich weiß ja nicht ob dir das hilft.....

Ich kenne das Gerät nicht, aber wenn du nur einen Heimarbeitsplatz verbinden möchtest, dann schau dir doch mal deinen Router in der Firma an. Unterstützt der nicht vllt. VPN.

Bei mir in der Firma habe ich einen Netgear Router, der die Aufgabe übernimmt. Einen Heimarbeitsplatz gibt es zwar derzeit noch nicht, aber der ist in Planung. Ich habs mal getestet und es funktioniert eigentlich einwandfrei. (http://www.netgear.de/Privat/Router/Wireless/DG834GB/index.html)

Der Router bringt eigentlich die gleichen Features mit, wie dein VPN Gateway. Wenn ich das beim überfliegen richtig gesehen habe.

Gruß
webercon