PDA

Vollständige Version anzeigen : Muster DB für eine m-n Beziehung


TommyK
28.09.2004, 06:57
Hallo,

da mit schöner Regelmäßigkeit im Access-Forum immer wieder Threads auftauchen, in denen das Problem das Auslösen einer m:n-Beziehung ist, hat stpimi uns folgendes Tutorial mit Bsp-DB zukommen lassen.
Das möchte ich Euch auf keinen Fall vorenthalten.
Vielen Dank nochmal an stimpi.

Hier gehts zum Download:

ca. 55kb für A00/AXP/A03 (http://www.ms-office-forum.net/daten/access/09_2004/140327_1.zip)
ca. 48kb für A97 (http://www.ms-office-forum.net/daten/access/09_2004/140327_2.zip)

jtr
11.05.2006, 09:59
Super Sache, ENDLICH hab ich's kapiert!

Allerdings ist es IMHO sinnlos, ein Extrafeld als Primärschlüssel für die Zwischentabelle zu definieren. Eine Zwischentabelle braucht nur 2 Felder.

Was dagegen Sinn macht (um zu verhindern, dass es Doppeleintragungen gibt), ist, diese BEIDEN Felder als Primärschlüssel definieren!

Kalle02
15.06.2006, 14:46
@jtr
Wenn Du es durchziehst wist Du schnell merken das die Zwischentabelle mehr als zwei Felder hat zum Beispiel ob die über die Tabelle gefundene Vernindung aktiv ist oder nicht.

Gruß Kalle

lalo
19.06.2006, 22:25
Hallo,

die Bemerkung von jtr
"Was dagegen Sinn macht (um zu verhindern, dass es Doppeleintragungen gibt), ist, diese BEIDEN Felder als Primärschlüssel definieren!"
sollte bitte in das Tutorial aufgenommen werden, sie macht das Beispield dann komplett.
Gruß Lalo

bluesky
26.07.2006, 10:37
hi @all.
in die zwischentabelle kann ich doch auch angaben eingeben oder?

das hieße also
id_Bestellung, Artikel_id, BestellNr, BestellmengeNeu_id, BestellmengeAlt_id

wobei BetsellNr, das Feld wäre was ich hinzufüge und die anderen felder felder sind die ich mit einer andren tabelle verknüpft habe

jtr
21.08.2006, 11:56
Hi Bluesky,

ja, auch in der kreuztabelle können zusätzliche Daten stehen. Das sollte man aber nur machen, wenn die Daten auch nur innerhalb der Verknüpfung Sinn machen.

BSP: Es gibt eine Tabelle für Artikel und eine für Bestellungen. Da eine Bestellung mehrere Artikel und ein Artikel mehrere Bestellungen haben kann, werden sie per Kreuztab verknüpft. Wo schreibt man jetzt Artikelpreise hin? Normalerweise in die Artikeltabelle. ABER: Falls die Preise für den Artikel bei jeder Bestellung neu definiert werden, gehören sie in die Kreuztabelle, weil sie nur gelten, wenn sich Artikel und Bestellungen "kreuzen" :)