PDA

Vollständige Version anzeigen : SnapShot in JPG umwandeln


J_Eilers
11.08.2004, 10:19
Hi,

weiß nicht, ob ich hier richtig bin...sorry, falls ich falsch bin. Ich suche eine Möglichkeit ein SnapShot als JPG umzuwandeln.

tom70
11.08.2004, 13:21
Hi,

ich geh davon aus, daß Du einen - von mir sogenannten - Screenshot erstellen willst...

Du erstellst den Screenshot, öffnest z.B. Paint, klickst auf Bearbeiten / Einfügen und dann auf Speichern unter, Dateityp JPG...

Gruß tom70

J_Eilers
11.08.2004, 13:25
Leider nein, es ist eine Snapshot-Datei (*.snp) und kein Screenshot. Diese wird mittels DoCmd.OutputTo aus Access heraus erstellt und kann mit dem SnapShot-Viewer betrachtet werden.

Ich habe mir jetzt damit beholfen das Bild (DIN A4) in 2 Screenshots aufzunehmen und dann mit Photoshop wieder zusammenzuführen. Nicht schön, aber selten. Wenn jemand ein Programm kennt, mit dem das geht, dann wärs ideal. ;)

heini
11.08.2004, 14:10
Hi Jan!

So weit ich mich erinnern kann unterstüzt Photoshop das .snp-Format.
Allerdings ist das nicht gerade günstig ;)

J_Eilers
11.08.2004, 14:12
Werds mal zu Hause mit den Elements probieren. Denn die Version hier hats leider nicht geschafft.

peppi
11.08.2004, 15:55
Hallo Jan,

Photoshop CS kann das Format nicht. Auch IrfanView nicht, und wenn dieses Programm es nicht kann, dürfte es auch sonst keines geben.

Es bestünde höchstens noch die Chance, Deinen Bericht als pdf auszugeben, um diese Datei dann mit Acrobat als eps (Postscript) zu speichern. Und eps kann auch Photoshop lesen, so daß Du es dann als jpg speichern kannst.

J_Eilers
11.08.2004, 17:03
Oha, das ist mir dann doch zuviel Arbeit und ich bleib bei meinem zusammengesetzten Bild. Dankeschön :)

peppi
05.09.2004, 13:45
Hallo,

nur mal so zur Info: Habe gerade in der neuen Chip gelesen, daß man von sämtlichen Office-Dokumenten (also auch Access-Berichten) eine TIF-Grafik mit dem "Microsoft Office Document Image Writer" erstellen kann. Dieser wird aber offensichtlich nur mit WindowsXP installiert.

Sascha Trowitzsch
05.09.2004, 17:11
Stimmt, den Bericht kann man als TIF speichern mit dem "Microsoft Office Document Image Writer". (Also auch aus dem Snapshot-Viwer heraus.) Dieser Drucker wird allerdings nicht mit WinXP installiert, sondern mit O2003. (Ich hab nur A2003 aus dem O2003 installiert und der Writer war dann ungefragt plötzlich unter den Druckern...)

Thanx, Peppi, jetzt weiß ich wenigsten, wozu der gut ist. Hab ihn bisher gar nicht beachtet.

Ciao, Sascha