PDA

Vollständige Version anzeigen : Probleme mit dem Laptop


Trivia
10.08.2004, 18:14
hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bekomme meinen Laptop mit dem Startknopf nicht mehr eingeschaltet. Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Laptop einzuschlalten? Batterie ist voll und Energiezufluss bekommt der Laptop auch, aber ich kann ihn nicht mehr einschalten. Kurz zuvor erkannte er die Tastatur nicht mehr, daraufhin habe ich einen Virusscan durchlaufen lassen und es war alles ok.

Danke für Eure Hilfe schon im Vorraus.

Gruss

heini
10.08.2004, 18:56
Hi!

Über welches Notebook sprechen wir denn?
Sorry, komme gerade nicht drauf da meine Glaskugel in Reparatur ist ;) :D

Trivia
10.08.2004, 19:03
Hallo heini,

danke für die Nachricht, über ein toshiba mit 2 gb Festplatte.

meine Frage ist kann es sein das durch den hohen Temperaturanstieg der Rechner angefangen haben kann zu spinnen. die Kiste ist schon etwas älter.

heini
11.08.2004, 07:38
Morgen Trivia!

Nun wenn das Gerät älter ist fällt mein Tip vielleicht flach:
Kann die Netzwerkkarte (wenn vorhanden) Wakeup on LAN?
Wenn ja kann Du versuchen das Notebook von einem anderen
Rechner über LAN zu starten.

Allerdings vermute ich das der Akku den Dienst eingestellt hat.
Bei einigen Notebooks funtkioniert gar nichts mehr, wenn der Akku defekt ist obwohl das Gerät am Strom hängt :eek:

khs-hh
11.08.2004, 08:01
hatte ich gerade gestern auch mit einem MaxData-Notebook:

Gerät am Netz (Accu eingebaut und voll):
-> Einschaltknopf keine Reaktion.

Gerät am Netz (Accu rausgenommen)
-> ging auch nicht.

Vom Netz getrennt (Accu wieder eingebaut)
-> es funktioniert.

Danach ging es auch wieder am Netz (Accu eingebaut).


Hängt vielleicht wirklich mit den Aussentemperaturen zusammen.

Trivia
12.08.2004, 13:17
Hallochen,

ich wollte mich nochmal rechtherzlich für die Hilfe bedanken, mein Laptop funktioniert wieder. Habe das Aku rausgenommen und wieder neu eingesetzt und siehe da der Laptop surrt wieder wie ein Bienchen.

Also nochmal vielen vielen Dank und ein schönes WE.

Gruss Heike

<< dp >>
12.08.2004, 15:25
Hi,
zu der Theorie mit der Überhitzung: Das kann gut möglich sein. Die meisten Laptops haben ihren Lüfter am Boden. Stellt man den Laptop zum Beispiel auf seinen Oberschenkeln ab, kann es vorkommen, dass der Kühler keine Luft mehr bekommt und der Rechner den Dienst einstellt. Und jetzt, wo es in den letzten Tagen immer wärmer wird, werden sich solche Fälle wahrscheinlich häufen. Eine andere Theorie für das "nicht-mehr-angehen" kann auch eine warmgelaufene Batterie sein. Aber mit Viren hat das eigentlich nichts zu tun ;) ...

Gruß

khs-hh
12.08.2004, 15:27
in meinem Fall trifft das alles eigentlich nicht zu.

Das Gerät war kalt. Nach Transport im Auto (Air Condition) im Büro ausgepackt und eingeschaltet.

<< dp >>
12.08.2004, 15:33
... vielleicht war dein Laptop unterkühlt :D . War ja auch nur als Randbemerkung gedacht, hab' ich die Tage mal im Fernsehen gesehen und dachte, es trägt etwas zur Thematik bei ...