PDA

Vollständige Version anzeigen : .com Domain loswerden WIE??


Kranych
05.08.2004, 23:19
Hallo,

zur Zeit "besitze" ich eine .com Domain die ich mal über Strato freischalten hab lassen. Jetzt versuche ich seit geraumer Zeit eben diese Domain wieder loszuwerden, sprich zu kündigen. Leider hat Strato da taube Ohren.

Wie bringe ich in Erfahrung wo ich die .com Domain direkt kündigen kann, also ohne weiterhin auf Strato angewiesen zu sein?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss, Holger

Mattes
06.08.2004, 09:55
Hallo Holger,

der Streit zwischen Strato und dem Registrar NSI hat doch eigentlich genug Wellen geschlagen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/43788

Aber wieso machst Du es Dir so umständlich? Schriftlich kündigen, per Einschreiben, Zahlungen einstellen bzw. widerrufen und gut ist. Oder mal bei der Hotline anrufen oder über den Kundeservice und den Punkt Vertragsbetreuung gehen...

HTH, Mattes

Kranych
06.08.2004, 10:18
Hi Mattes, ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Strato schert sich einen Dreck um meine Kündigungen, E-Mails und Einschreiben! Zahlungen einstellen ist nicht ohne weiteres möglich da ich noch zwei .de Domains bei Strato besitze die zu einem Paket gehören, und die ich auf jeden Fall behalten muß.

Aus diesem Grund möchte ich explizit nur die .com Domain kündigen, und da Strato die ja nur "heißt glaube ich hostet?" muß ich die doch irgendwo kündigen können, wie z.B. die .de Domains bei der Denic.

Das ganze hat mit NSI nun mal überhaupt nichts zu tun..................

Also, nicht böse sein und nochmal überlegen ob Dir etwas einfällt.

Gruss, Holger

Mattes
06.08.2004, 10:54
Hallo Holger,

Hi Mattes, ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Das sehe ich auch so, leider ist in Deinem ersten Beitrag weder zu lesen das Du noch weitere Domains, die zu einem Paket gehören, hast, noch hast Du geschildert wie Du denn schon versucht hast zu kündigen und vor allem was an Reaktion kam bzw. ob überhaubt eine kam. (was heißt taube Ohren genau?).

Das ganze hat mit NSI nun mal überhaupt nichts zu tun..................

Das sehe ich anders, aber das scheint weniger zu interessieren. NSI war der REGISTRAR der bei Strato gehosteten com net und org Domains. Nun weiß ich nicht ob schon alle Domains vom neuen Registrar, der Cronon AG verwaltet werden. Kannst DU ja bei Internic mal nachsehen. Ich könnte mir vorstellen das man mal versuchen könnte die Domain direkt beim Registrar zu kündigen. Nur ein Vorschlag.

Du selbst fragst doch:
...muß ich die doch irgendwo kündigen können, wie z.B. die .de Domains bei der Denic.
eben, beim Internic oder dem Registrar!

Insgesamt kann ich Deine Erfahrungen mit Strato in dieser Beziehung nicht nachvollziehen. Meine Erfahrungen sind Andere. Hast Du schonmal in der Vertragsänderung der Domain Dir die pdf Formulare angesehen. Da sind extra Kündigungsformulare mit Auftragsnummer zu Subdomains etc. Hast Du diese benutzt?

Wie lange ist die Kündigung her? Sommerzeit, Urlaubszeit, kann schonmal ein paar Wochen dauern.

HTH, Mattes

Gast
06.08.2004, 11:24
Danke Mattes,

genau DAS wollte ich wissen. Die .com Domain kann ich also direkt beim Registrar kündigen, habe mal bei Internic nachgeschaut, der Registrar ist zwar "eine Tochter" von Strato ;-)) aber was soll´s.

Die Formulare von Strato hab ich mir schon einige Male angesehen, nach meiner Einschätzung gelten die alle nur für .de Domains.

Werde Deinen Rat mal befolgen und versuchen auf telefonischem Weg etwas zu erreichen, wäre schön wenn ich in Zukunft Deine positiven Erfahrungen mit Strato bei mir ebenfalls bestätigen könnte.

Nochmals vielen Dank.
Gruss, Holger