PDA

Vollständige Version anzeigen : Wie verkaufe ich eine Domain?


meldread
30.07.2004, 14:26
Hallo liebe Leute,

ich habe heute eine E-Mail von einem spanischen Unternehmen erhalten, das Interesse an meiner Domain geäußert hat.

Ich habe mir meine Domain allerdings vor zig Jahren bei www.freedoms.de ergattert und sie für ein Hobbyprojekt genutzt. Über freedoms.de verwaltet man auch seine Page, also z.B. die Email-Weiterleitung usw.

Wie stellt sich in diesem Falle die rechtliche Situation dar, kann ich die Domain einfach so verkaufen oder was muss ich beachten?
Ich befürchte, dass freedoms.de da auch ein Wörtchen mitzureden hat, oder? Bei Denic bin ich jedenfalls als Domaininhaber eingetragen und freedoms als Technischer Ansprechpartner, Zonenverwalter.

Was kann man eigentlich preislich verlangen? Ich habe gehört, bei Unternehmen kann der Betrag vier - fünfstellig sein...

Gruß
meldread

PCGURU
30.07.2004, 23:51
Hallo Meldread,

wenn du Eigentümer der Domain bist (siehe nach bei Denic) kannst du damit machen was du willst. Eine Domain verkaufen ist Verhandlungssache. Es spielt keine Rolle wo die Domain gelistet ist. Es zählt nur eines: Eigentümer der Domain!
Gruß
PCGURU

soere
10.11.2004, 06:51
Bei Freedoms läuft das so :

http://domains.freecity.de/pdf/kk-antrag.pdf

Wenn Du Dich genau daran hälst ist die Domain recht schnell transferiert. Ganz so einfach wie es PCGURU meint ist es leider nicht. In den AGBs von Freedoms stand damals wahrscheinlich eine Transfergebühr drinne. Diese (19.95) werden auf jeden Fall fällig, da kannst Du Eigentümer sein wie Du willst.
Der Verwalter der Domain braucht dann nur einen Disputeantrag zu stellen und die Domain wird eben nicht transferiert !
Siehe auch http://www.denic.de/de/domains/recht/dispute-eintraege/

Gruss Soere