PDA

Vollständige Version anzeigen : Es funtz nicht...


J_Eilers
04.06.2004, 11:56
Was für eine Aussage! Wenn ich so etwas von einem Fragesteller als Antwort bekomme, sinkt meine Motivation gen absoluter Nullpunkt.

In letzter Zeit passiert es leider öfter, dass Fragen oder Antworten nicht präzise genug gestellt werden. So muss man manchmal umständlich nachfragen und ist eigentlich schon fast dabei, dass Handtuch zu schmeißen, aber meistens gelangt man dann doch an die entsprechenden Informationen und kann dann weiterhelfen.

Ehrlich gesagt ist das etwas, was mir manchmal den Nerv raubt überhaupt auf eine Frage zu antworten. Sicher ist es nicht immer einfach zu wissen, welche Informationen benötigt werden und zu lange Texte können ebenfalls abschrecken. Aber nichts desto trotz können es eigentlich nicht genug Informationen sein.

Wenn ihr Fragen habt stellt euch doch einfach mal vor, was für Informationen jemand benötigt, der eure Anwendung und euer Problem nicht kennt. Und wenn jemand mehr Informationen benötigt, dann stellt ihm diese doch bitte zur Verfügung. Die Nachfragen kommen nicht von ungefähr.

Des weiteren finde ich es auch nervig 3 mal am Tag irgendeine Domänenfunktion zu erklären und dann immer nachfragen zu müssen, wie die Tabelle, die Felder und die Feldtypen definiert sind. Wofür gibt es eigentlich eine Suche im Forum? Oder die F1-Taste auf deiner Tastatur? Oder die vielen Links in den Signaturen? Zur Not soll es ja auch noch das eigene Gehirn geben. Eine allwissende Glaskugel habe ich definitiv nicht.

Dieser Text ist bewusst in diesem Tonfall geschrieben, damit ihr vielleicht mal seht, wie nervig es sein kann, anstatt einer Lösung aufzuzeigen, man x-mal nachfragen muss, um überhaupt das Problem zu definieren.

Wer sich dabei auf den Schlips getreten fühlt, sorry, aber warum soll ich etwas machen, an dem ich selber keinen Spaß habe?

@Moderatoren und Betreiber Sorry für die Überschrift, das Forum funktioniert bei mir ohne Probleme. ;)

Khelben
04.06.2004, 14:38
He... was regst du dich auf...immerhin hast du Feedback bekommen..viele antworten doch übehaupt nich :D ;)

Antworte doch einfach beim nächsten Mal mit "schade" drauf oder so ;)

Nein, im Ernst ich versteh was du meinst. Es sollte nicht zu viel verlangt sein, Informationen unaufgefordert oder zumindest auf Nachfrage zu bekommen.

Und was die Suchfunktion bzw. die Eigeninitative der Fragesteller angeht, kann ein Hinweis auf die Suche oder die OH ja nicht schaden..keiner kann verlangen, die Komplettlösung vorgesetzt zu bekommen... :)

Im Prinzip hast du ja immer zwei Möglichkeiten... weiter fragen und antworten oder es zu lassen... Du hast die Wahl...Schakaaaa... das würden zumindest Motivationstrainer sagen ;)

In diesem Sinne ein schönes Wochenende :)

Gruß

Markus

heini
04.06.2004, 15:12
Hi Jan!

Ich kann das durchaus nachvollziehen.
Auch ich ärgere mich über Feedback in Form von "Funzt nicht"
(wobei "ärgere" übertrieben ist, will schließlich alt werden :D)

Aber was will man machen?
Es von der positiven Seite betrachten:
Leute die so antworten, deren Problem kann nicht so
dringend/schwerwiegend sein, da Leute aus dem geschäftlichen/
IT-Umfeld i.d.R. eine aussagekräftigere Antwort furmulieren ;)

In diesem Sinne Kopf hoch, schließlich ist Wochenende!

Ich wünsche allen ein schönes eben solches :cool:

J_Eilers
04.06.2004, 16:09
Also mir gehts gut und ich hab auch Wochenende. :D

Es geht mir eigentlich nur darum, dass die Leute vielleicht in Zukunft erstmal den eigenen Kopf einschalten, bevor sie posten.
Und natürlich um zu sehen, ob es nur mir so geht oder andere vielleicht eine ganz andere Sicht.